Paris (dpa) - Denis Masseglia, der Chef des französischen Olympischen Komitees, hat der Kandidatenstadt Annecy für die Winterspiele 2018 einen zu großen Rückstand vorgeworfen.

«Annecy liegt vier oder fünf Monate hinter seinen beiden Hauptrivalen zurück», sagte er. Masseglia forderte mehr finanzielle Unterstützung für die Stadt, um überhaupt eine Chance gegen München und das südkoreanische Pyeongchang zu haben. Die Interessenten müssen ihre detaillierten Bewerbungen bis 11. Januar 2011 vorlegen. Das Internationale Olympische Komitee (IOC) trifft am 6. Juli im südafrikanischen Durban die Entscheidung, wo die Winterspiele 2018 stattfinden werden.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer