Spannung garantiert
Die Regeländerungen sollten die Formel 1 wieder interessanter machen. Foto: Mazen Mahdi

Die Regeländerungen sollten die Formel 1 wieder interessanter machen. Foto: Mazen Mahdi

dpa

Die Regeländerungen sollten die Formel 1 wieder interessanter machen. Foto: Mazen Mahdi

Düsseldorf. Am Freitag startet in Melbourne die neue Saison der Formel 1. Vor dem Start der Königsklasse sind die Teams stark gefordert: Etliche Neuerungen im Regelwerk versprechen eine Saison wie nie zuvor. Außerdem: "Iceman" Kimi Räikkönen fährt erstmals mit Heißsporn Fernando Alonso für Ferrari.

Mehr zum Thema Motorsport lesen Sie am Donnerstag in der Westdeutschen Zeitung.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer