Melbourne (dpa) - In seinem 102. Grand Prix hat Sebastian Vettel schon zum 37. Mal die Pole Position erobert. Der Formel-1-Pilot aus Heppenheim festigte damit in dieser Kategorie Platz drei in der ewigen Bestenliste der Königsklasse.

Bis zum Rekord des führenden Michael Schumacher und zum zweitplatzierten Ayrton Senna ist es für den Red-Bull-Piloten aber noch ein weiter Weg.

RangFahrerPole Positions
1.Michael Schumacher (Kerpen)68
2.Ayrton Senna (Brasilien)65
3.Sebastian Vettel (Heppenheim)37
4.Jim Clark (Großbritannien)33
Alain Prost (Frankreich)33
6.Nigel Mansell (Großbritannien)32
7.Juan Manuel Fangio (Argentinien)29
8.Mika Häkkinen (Finnland)26
Lewis Hamilton (Großbritannien)26
10.Niki Lauda (Österreich)24
Nelson Piquet (Brasilien)24

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer