Boris Becker (r) wünscht Michael Schumacher, hier ein Bild von 2006, eine schnelle Genesung. Foto: Gero Breloer
Boris Becker (r) wünscht Michael Schumacher, hier ein Bild von 2006, eine schnelle Genesung. Foto: Gero Breloer

Boris Becker (r) wünscht Michael Schumacher, hier ein Bild von 2006, eine schnelle Genesung. Foto: Gero Breloer

dpa

Boris Becker (r) wünscht Michael Schumacher, hier ein Bild von 2006, eine schnelle Genesung. Foto: Gero Breloer

Berlin (dpa) - Zu seinem 45. Geburtstag hat der lebensgefährlich verletzte Michael Schumacher via Twitter auch Glück- und Genesungswünsche von Ex-Kollegen und Prominenten erhalten.

«Happy Birthday #Schumi #KaempfenSchumi», schrieb die deutsche Tennis-Legende Boris Becker.

«Halt durch», twitterte Schumachers ehemaliger Teamkollege Rubens Barrichello unter einem Foto aus der gemeinsamen Ferrari-Zeit in der Formel 1.

«Happy birthday Michael», gratulierte auch Ex-Pilot Giancarlo Fisichella: «Wir beten für dich.»

Ein anderer Motorsportler mit sogar mehr als den sieben Titeln von Schumacher dachte ebenfalls besonders an den verunglückten Rheinländer. «Happy Birthday, Michael Schumacher, werde schnell wieder gesund, Champ», twitterte der neunmalige Rallye-Weltmeister Sébastien Loeb.

Seit seinem Skiunfall am vergangenen Sonntag reißen die Genesungswünsche für Schumacher nicht ab. Er hatte sich bei seinem Sturz zwischen zwei markieren Pisten im Skigebiet von Méribel schwere Kopfverletzungen zugezogen und wurde bislang zweimal operiert. Schumacher liegt weiter im künstlichen Koma auf der Intensivstation des Unikrankenhauses von Grenoble.

Leserkommentare (1)


() Registrierte Nutzer