Daniil Kwjat von Toro Rosso. Foto: Jens Buettner
Daniil Kwjat von Toro Rosso. Foto: Jens Buettner

Daniil Kwjat von Toro Rosso. Foto: Jens Buettner

dpa

Daniil Kwjat von Toro Rosso. Foto: Jens Buettner

Team:Toro Rosso (seit 2014)
Startnummer:26
Land:Russland
Geburtsdatum:26. April 1994
Geburtsort:Ufa (Baschkortostan, Russland)
Wohnort:Milton Keynes (Großbritannien)
Größe:1,80 m
Gewicht:62 kg
Familie:ledig
F1-Debüt:Australien 2014
Homepage:http://dpaq.de/Ou2mT
Twitter:http://dpaq.de/AwYt4
Facebook:http://dpaq.de/BwYUV

STÄRKEN

Der junge Debütant, der den zu Red Bull abgewanderten Daniel Ricciardo ersetzt, besitzt sehr viel Talent. 2013 wurde er Meister in der GP3. Er überzeugte als Testfahrer bei den letzten beiden Saisonrennen 2013 in den USA und Brasilien im Freien Training mit schnellen Zeiten.

SCHWÄCHEN

Er besitzt keine Formel-1-Rennerfahrung. Zudem ist der Druck auf den Youngster groß.

BOXENGEFLÜSTER

Besonders beim neuen Rennen im russischen Sotschi werden die Augen auf den sprachtalentierten Fahrer aus der Red-Bull-Schule gerichtet sein. In Kwjat haben die russischen Fans einen Landsmann als Identifikationsfigur.

PROGNOSE

Vor allem wegen des großen Talentes aber auch wegen des Heimrennens in Sotschi sind die Erwartungen an den Russen hoch - nicht nur in Russland. Die Frage ist, wie Kwjat damit umgeht.

(Stand: März 2014)

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer