München (dpa) - Das letzte Testspiel vor dem Beginn der Eishockey-WM in Finnland und Schweden (3. bis 19. Mai) findet in Frankfurt am Main statt, gab der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) bekannt.

Drei Tage vor dem ersten WM-Spiel in Helsinki gegen Gastgeber Finnland tritt das Team von Bundestrainer Pat Cortina am 30. April gegen die USA an. Die USA ist am 12. Mai ebenfalls deutscher Vorrunden-Gegner bei der Weltmeisterschaft. Einen Tag nach der WM-Generalprobe in Frankfurt reist das deutsche Team nach Helsinki ab. In der finnischen Hauptstadt bestreitet Deutschland alle Vorrunden-Begegnungen. Weitere Gegner sind dort Titelverteidiger Russland, Vize-Weltmeister Slowakei, Frankreich, Österreich und Lettland.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer