Winnipeg (dpa) - Nach fünf Niederlagen in den ersten fünf Spielen in diesem Jahr haben sich die Winnipeg Jets von ihrem Trainer Claude Noel getrennt.

Mit ihm musste auch Assistent Perry Pearn den Verein verlassen. Wie der Club der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL mitteilte, übernahm Paul Maurice umgehend das Amt als Headcoach. Der 46-Jährige absolvierte selbst mehr als 400 Spiele als Profi in der NHL. In der vergangenen Saison arbeitete Maurice als Cheftrainer bei HK Metallurg Magnitogorsk in der russischen Liga.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer