Dennis Seidenberg
Dennis Seidenberg stand 20:13 Minuten auf dem Eis. Foto: Anthony Nesmith

Dennis Seidenberg stand 20:13 Minuten auf dem Eis. Foto: Anthony Nesmith

dpa

Dennis Seidenberg stand 20:13 Minuten auf dem Eis. Foto: Anthony Nesmith

Boston (dpa) – Der deutsche Eishockey-Nationalspieler Dennis Seidenberg hat mit seinen Boston Bruins die zweite NHL-Niederlage nacheinander kassiert. Vier Tage nach dem 1:5 im Open-Air-Spiel gegen die Montreal Canadiens verloren die Bruins gegen die Washington Capitals mit 2:3.

Seidenberg stand 20:13 Minuten auf dem Eis. In der Eastern Conference der nordamerikanischen Profiliga NHL liegt Boston auf Platz acht.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer