Dennis Seidenberg
Dennis Seidenbergs Treffer konnte die Niederlage der Boston Bruins nicht verhindern. Foto: Eric Canha

Dennis Seidenbergs Treffer konnte die Niederlage der Boston Bruins nicht verhindern. Foto: Eric Canha

dpa

Dennis Seidenbergs Treffer konnte die Niederlage der Boston Bruins nicht verhindern. Foto: Eric Canha

Detroit (dpa) - Das erste Saisontor von Dennis Seidenberg in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL hat die Niederlage der Boston Bruins bei den Detroit Red Wings nicht verhindern können.

Das Team des deutschen Verteidigers verlor beim direkten Konkurrenten um einen Play-off-Platz mit 5:6. Seidenberg erzielte den Treffer zum zwischenzeitlichen 4:5. Für Boston war es die erste Niederlage nach zwei Siegen. In der Atlantic-Division sind die Bruins Dritter hinter Detroit. Tabellenführer sind die Florida Panthers. Platz drei genügt, um sich für die Playoffs zu qualifizieren.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer