Washington (dpa) - Die deutschen Profis Marcel Goc und Thomas Greiss haben mit ihren Clubs in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL Niederlagen einstecken müssen.

Goc unterlag mit den Florida Panthers 1:2 nach Verlängerung gegen die New Jersey Devils. Torhüter Greiss konnte die 3:5-Niederlage seiner Phoenix Coyotes gegen die Anaheim Ducks nicht verhindern. Dabei musste der Füssener vier von 23 Schüssen auf sein Tor passieren lassen. Greiss wurde Mitte des zweiten Dritels gegen Mike Smith ausgewechselt. In der Tabelle der Pacific Division belegen die Suns weiterhin Rang fünf.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer