Korbinian Holzer
Anaheims Korbinian Holzer (l) freut sich mit seinen Mitspielern über den Sieg. Foto: Gerry Broome

Anaheims Korbinian Holzer (l) freut sich mit seinen Mitspielern über den Sieg. Foto: Gerry Broome

dpa

Anaheims Korbinian Holzer (l) freut sich mit seinen Mitspielern über den Sieg. Foto: Gerry Broome

St. Louis (dpa) - Die Anaheim Ducks um Nationalspieler Korbinian Holzer haben in der nordamerikanischen NHL einen Auswärtssieg gefeiert. Das Team aus Südkalifornien setzte sich mit 3:2 (1:0, 2:0, 0:2) gegen die St. Louis Blues durch.

Anaheims Antoine Vermette (5. Minute/23.) war mit zwei Treffern der Matchwinner im Spiel. Ducks-Torhüter John Gibson stoppte 37 von 39 Schüssen auf sein Tor. Für den 29-jährigen Holzer war es der zehnte Einsatz der laufenden Spielzeit. Der Verteidiger ist in dieser Spielzeit noch ohne Scorerpunkte. Mit 26 Punkten aus 25 Spielen befinden sich die Ducks aktuell im unteren Mittelfeld der Western Conference. Am Freitag geht es für Anaheim zum nächsten Auswärtsspiel gegen die Columbus Blue Jackets.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer