Chicago (dpa) - Eishockey-Nationalspieler Marcel Goc hat mit den St. Louis Blues die Führung in der Central Division der Nordamerika-Liga NHL übernommen. Die Blues gewannen 2:1 beim direkten Konkurrenten Chicago Blackhawks und zogen mit dem Erfolg an den Nashville Predators vorbei.

Sollte St. Louis Platz eins in den letzten drei Spielen der regulären Saison verteidigen, hätte das Team als Divisionssieger eine gute Ausgangsposition für die Playoffs. David Backes (27.) und Olli Jokinen (36.) sorgten im zweiten Drittel für den Sieg nach Chicagos Führung durch Kris Versteeg (15.). Blues-Torwart Jake Allen wehrte 38 Schüsse ab.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer