Stürmer
Marcel Goc konnte sich mit den den Florida Panthers im Kellerduell gegen Buffalo durchsetzen. Foto: Uwe Anspach

Marcel Goc konnte sich mit den den Florida Panthers im Kellerduell gegen Buffalo durchsetzen. Foto: Uwe Anspach

dpa

Marcel Goc konnte sich mit den den Florida Panthers im Kellerduell gegen Buffalo durchsetzen. Foto: Uwe Anspach

Montreal (dpa) - Die Florida Panthers mit dem deutschen Eishockey-Nationalspieler Marcel Goc verharren in den unteren Tabellenregionen der nordamerikanischen Liga NHL.

Florida verlor 1:2 bei den Montreal Canadiens und bleibt in der Eastern Conference auf dem drittletzten Platz. Der Angreifer kam bei der 21. Saisonniederlage der Panthers auf eine Spielzeit von 16:17 Minuten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer