Star-Verteidiger Christian Ehrhoff verlor erneut mit den Buffalo Sabres. Foto: Siegfried Kerpf
Star-Verteidiger Christian Ehrhoff verlor erneut mit den Buffalo Sabres. Foto: Siegfried Kerpf

Star-Verteidiger Christian Ehrhoff verlor erneut mit den Buffalo Sabres. Foto: Siegfried Kerpf

dpa

Star-Verteidiger Christian Ehrhoff verlor erneut mit den Buffalo Sabres. Foto: Siegfried Kerpf

Washington (dpa) - Die deutschen Eishockey-Stars Christian Ehrhoff, Jochen Hecht und Alexander Sulzer haben in der NHL mit den Buffalo Sabres die dritte Niederlage in Serie kassiert.

Die Sabres unterlagen knapp mit 2:3 bei den Washington Capitals um Superstar Alexander Owetschkin, der auch zum 3:1 für Washington traf. Für Buffalo war es im fünften Spiel die dritte Pleite. Nur die ersten beiden Partien hatten die Sabres gewonnen. Beim 4:1 der San Jose Sharks gegen die Vancouver Canucks kam San Joses Ersatztorhüter Thomas Greiss nicht zum Einsatz.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer