Dennis Seidenberg
Dennis Seidenberg muss mit Boston um die Playoffs bangen. Foto: Anthony Nesmith

Dennis Seidenberg muss mit Boston um die Playoffs bangen. Foto: Anthony Nesmith

dpa

Dennis Seidenberg muss mit Boston um die Playoffs bangen. Foto: Anthony Nesmith

Tampa (dpa) - Für die Boston Bruins mit Eishockey-Nationalspieler Dennis Seidenberg ist die Siegesserie gegen die Tampa Bay Lightning in der NHL nach zehn Spielen gerissen. Die Bruins unterlagen in Florida mit 3:5 und müssen mehr denn je um den Einzug in die Playoffs zittern.

Als Achter im Osten der Nordamerika-Liga liegt Boston nur einen Punkt vor den Ottawa Senators, die zudem zwei Spiele weniger bestritten haben und daher aus eigener Kraft vorbeiziehen könnten. Auch für Seidenbergs Landsmann Tobias Rieder setzte es mit den Arizona Coyotes die nächste Enttäuschung. Das 1:3 im Heimspiel gegen die Vancouver Canucks war die sechste Pleite in Serie.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer