Dennis Seidenberg
Dennis Seidenberg (l) kann sich vorstellen, bei der WM wieder für Deutschland zu spielen. Foto: Stefan Diepold

Dennis Seidenberg (l) kann sich vorstellen, bei der WM wieder für Deutschland zu spielen. Foto: Stefan Diepold

dpa

Dennis Seidenberg (l) kann sich vorstellen, bei der WM wieder für Deutschland zu spielen. Foto: Stefan Diepold

New York (dpa) - Nach Shootingstar Leon Draisaitl hat auch Dennis Seidenberg für den Fall eines vorzeitigen Saisonendes in der NHL seine Bereitschaft erklärt, bei der Heim-WM in Köln für Deutschland zu spielen.

«Ja, auf jeden Fall», sagte Seidenberg in einem Interview der Fachzeitung «Eishockey News». «Die Heim-Weltmeisterschaft 2017 ist definitiv eine super Sache. Von dem her: Wenn alles klappen sollte, werde ich mit Sicherheit dabei sein.»

Die Playoffs in der nordamerikanischen Profiliga finden zeitgleich mit der WM statt, die vom 5. bis 21. Mai 2017 in Köln und Paris ausgetragen wird. Seidenberg liegt mit seinem Club New York Islanders derzeit nicht auf einem Playoff-Platz.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer