Erkältet
Torhüter Jochen Reimer musste seine Teilnahme am Lehrgang absagen. Foto: Tobias Hase

Torhüter Jochen Reimer musste seine Teilnahme am Lehrgang absagen. Foto: Tobias Hase

dpa

Torhüter Jochen Reimer musste seine Teilnahme am Lehrgang absagen. Foto: Tobias Hase

Bietigheim-Bissingen (dpa) - Eishockey-Nationaltorhüter Jochen Reimer hat seine Teilnahme am Vorbereitungslehrgang für die Olympia-Qualifikation Anfang Februar abgesagt. Der Keeper des EHC München hatte bereits in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) aufgrund einer Erkältung ausgesetzt.

Bundestrainer Pat Cortina nominierte dafür Dimitri Pätzold von den Hannover Scorpions nach. Das teilte der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) mit. Bis Mittwoch bereitet Cortina die DEB-Auswahl in Bietigheim-Bissingen bei Stuttgart auf das Vier-Nationen-Turnier vom 7. bis 10. Februar an gleicher Stelle vor. Deutschland muss sich gegen Italien, Österreich und die Niederlande durchsetzen, um 2014 im russischen Sotschi dabei zu sein.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer