Kristopher Foucault zog sich eine schwere Hüftverletzung zu. Foto: Peter Steffen
Kristopher Foucault zog sich eine schwere Hüftverletzung zu. Foto: Peter Steffen

Kristopher Foucault zog sich eine schwere Hüftverletzung zu. Foto: Peter Steffen

dpa

Kristopher Foucault zog sich eine schwere Hüftverletzung zu. Foto: Peter Steffen

Wolfsburg (dpa) - Für Eishockey-Profi Kris Foucault von den Grizzlys Wolfsburg ist die DEL-Saison wahrscheinlich beendet. Der 25 Jahre alte Kanadier hat sich eine schwere Hüftverletzung zugezogen.

Das ergab eine Untersuchung bei einem Spezialisten in München. Nach Angaben des DEL-Clubs ist die Verletzung so schwerwiegend, dass sie ein vorzeitiges Saisonende nach sich ziehen könnte. «Für Kris und uns ist diese Nachricht sehr bitter», teilte Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf mit. Er deutete eine Ersatzverpflichtung an: «Wir werden unsere Möglichkeiten nun genau prüfen und den Markt anschließend sondieren.»

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer