München (dpa) - Der EHC München hat die Verträge mit Sören Sturm und Christian Wichert verlängert. Wie der Verein aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) mitteilte, bekamen beide Spieler neue Einjahreskontrakte für die Saison 2012/13.

Sturm kam im Sommer vergangenen Jahres zum EHC, der gebürtige Münchner Wichert spielt seit 2008 für das jüngste DEL-Mitglied. «Sowohl Sören als auch Christian haben sich sehr gut weiterentwickelt. Insofern war es nur logisch, dass ich die im Vertrag verankerten Optionen für die kommende Spielzeit gezogen habe», sagte Manager Christian Winkler, «beide sind hungrige Spieler, die sich voll mit dem EHC identifizieren. Damit passen sie hervorragend in unser Konzept.»

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer