Die Sperre von Matthias Plachta wurde um eins Spiel reduziert. Foto: Marc Müller
Die Sperre von Matthias Plachta wurde um eins Spiel reduziert. Foto: Marc Müller

Die Sperre von Matthias Plachta wurde um eins Spiel reduziert. Foto: Marc Müller

dpa

Die Sperre von Matthias Plachta wurde um eins Spiel reduziert. Foto: Marc Müller

Mannheim (dpa) - Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) hat die Sperre von Nationalstürmer Matthias Plachta von den Adler Mannheim auf vier Spiele reduziert.

«Wir waren mit unserem Einspruch erfolgreich. Die Sperre gegen Matthias wurde von fünf auf vier Spiele reduziert», sagte Adler-Manager Teal Fowler der Online-Ausgabe des «Mannheimer Morgen». Der 23 Jahre alte Plachta hatte beim 6:5 des DEL-Spitzenreiters in Wolfsburg am vergangenen Sonntag Gegenspieler Brent Aubin bei einem Check verletzt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer