München (dpa) - Die Nürnberg Ice Tigers haben das Top-Spiel beim Deutschen Eishockey-Meister EHC Red Bull München gewonnen.

Durch das 2:1 (1:0, 0:1, 1:0) beim Spitzenreiter konnten die Franken den Rückstand auf die Münchner in der Tabelle auf einen Punkt verkürzen. Nürnbergs David Steckel erzielte vor 5870 Zuschauern eine Minute vor dem Ende den Siegtreffer. Zuvor traf Milan Jurcina bereits nach 34 Sekunden für den Tabellenzweiten, Münchens Jason Jaffray markierte in der 25. Minute den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer