Publikumsliebling
Sascha Goc (l) wird weiter für die Hannover Scorpions den Puck schieben.

Sascha Goc (l) wird weiter für die Hannover Scorpions den Puck schieben.

dpa

Sascha Goc (l) wird weiter für die Hannover Scorpions den Puck schieben.

Hannover (dpa) - Mannschaftskapitän Sascha Goc hat seinen Vertrag beim deutschen Eishockeymeister Hannover Scorpions um zwei Jahre bis 2013 verlängert. Mit seiner Unterschrift setzte der 31 Jahre alte Verteidiger ein Zeichen für die Mannschaft und ihre Anhänger.

Die Scorpions müssen zukünftig einen Sparkurs fahren. Deshalb werden mehrere Leistungsträger den Verein im Sommer verlassen. Club-Eigner Günter Papenburg hat angekündigt, das Budget zur kommenden Saison zu kürzen.

«Sascha Goc ist eine der wichtigsten Säulen im Team und eine absolute Identifikationsfigur für die Fans. Er hat uns mit seinen Qualitäten bereits in den vergangenen Jahren zum Erfolg verholfen», kommentierte Scorpions-Geschäftsführer Marco Stichnoth die Einigung mit dem Publikumsliebling. «Hier in Hannover passt für mich einfach alles und ich bin froh, dass der Verein es genauso sieht und ich weitere zwei Jahre hier spielen kann», erklärte Goc.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer