Nürnberg (dpa) - Die Nürnberg Ice Tigers haben in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ihrem neuen Coach Bengt-Åke Gustafsson zum Debüt einen Sieg beschert. Die Franken gewannen gegen die Straubing Tigers mit 4:1 und verbesserten sich mit 37 Punkten um einen Platz auf Rang zehn.

Yan Stastny und Marco Nowak brachten die Hausherren vor 3353 Zuschauern nach den ersten beiden Dritteln mit 2:0 in Führung. Im Schlussabschnitt verkürzte René Röthke für die Gäste aus Straubing auf 1:2. Eric Chouinard und Daniel Weiß sorgten anschließend für die Entscheidung.

Die Nürnberger hatten am Sonntag Coach Jeff Tomlinson wegen Erfolglosigkeit entlassen. Es war der erste Trainerrauswurf in der laufenden DEL-Saison.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer