Eisbären Berlin
Die Eisbären Berlin müssen Ausfälle in der Verteidigung kompensieren. Foto: Oliver Mehlis

Die Eisbären Berlin müssen Ausfälle in der Verteidigung kompensieren. Foto: Oliver Mehlis

dpa

Die Eisbären Berlin müssen Ausfälle in der Verteidigung kompensieren. Foto: Oliver Mehlis

Berlin (dpa) – Die Eisbären Berlin haben kurz vor Weihnachten ihre Abwehr mit Alex Roach ergänzt. Der 23 Jahre alte Verteidiger spielte nach Eisbären-Angaben zuletzt für die Atlanta Gladiators in der unterklassigen nordamerikanischen Profiliga East Coast Hockey League (ECHL).

Roach soll am Donnerstag erstmals mit der Mannschaft trainieren und am Freitag im Heimspiel der Deutschen Eishockey Liga gegen die Grizzlys Wolfsburg zum Einsatz kommen, wenn bis dahin die Spielberechtigung vorliegt. Die Eisbären wollen mit der Verpflichtung Verletzungsprobleme in der Abwehr kompensieren.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer