DEG gegen EHC Red Bull München

Mehr Busse und Bahnen zum DEG-Spiel

Die DEG trifft am Sonntag, 2. Oktober auf den EHC Red Bull München. Zwei Buslinien der Rheinbahn fahren den ISS Dome ab 14 Uhr in dichtem Takt an. mehr

Eishockey

Krefeld Pinguine: Fritzmeier vermisst Sieger-Mentalität

Pinguine-Trainer sagt nach der Pleite gegen Nürnberg: „Hätten das Spiel früher entscheiden müssen.“ mehr

Eishockey

Das sagen die Krefeld Pinguine zur Niederlage gegen Nürnberg

„Wir hatten das Spiel in der Hand, haben durch unnötige Fehler Nürnberg ins Spiel gebracht und es weggeschenkt", sagt Pinguine-Trainer Franz Fritzmeier. mehr

Düsseldorfer EG

Wenn der Schiri den Arm hebt, geht’s bei der DEG rund

Düsseldorf. Der Zahl 100 kommt im Eishockey eine besondere Bedeutung zu. Damit ist nicht etwa die ewige Trainer-Leier von den „100 Prozent“, die jeder Angestellte bitte jeden Tag zu geben habe, gemeint. Es geht um die Special-Teams, jene Reihen, die bei nummerischer Unter- oder Überzahl aufs Eis... mehr

Meister EHC München erobert DEL-Tabellenspitze

Berlin (dpa) - Der deutsche Eishockey-Meister EHC Red Bull München hat die DEL-Tabellenspitze erobert. Im Topspiel der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) schlugen die Münchner die Augsburger Panther 6:2 (1:0, 3:1, 2:1) und schoben sich mit neun Punkten auf Rang eins. Der DEL-Rekordmeister Eisbären... mehr

Ingolstadts Kapitän Laliberte fällt acht Wochen aus

Ingolstadt (dpa) - Der ERC Ingolstadt muss rund zwei Monate auf seinen Kapitän John Laliberte verzichtet. Der Angreifer habe beim 2:3 gegen die Grizzlys Wolfsburg einen Bruch des Außenknöchels erlitten und falle voraussichtlich acht Wochen aus, teilte der Club aus der Deutschen Eishockey Liga am... mehr

Eisbären kassieren gegen EHC München erste Niederlage

Berlin (dpa) - Die Eisbären Berlin haben am dritten Spieltag der Deutschen Eishockey Liga (DEL) ihre erste Saisonniederlage kassiert. Der Meister EHC Red Bull München bezwang den DEL-Rekordmeister auswärts mit 4:2 (1:2, 1:0, 2:0). Die Gäste gingen erst elf Minuten vor Spielende in Führung und... mehr

Lüdemanns letzte Eiszeit: Haie-Legende feiert Abschied

Noch einmal die Schlittschuhe schnüren: Wenige Monate nach seinem Karriereende bekommt Mirko Lüdemann, Rekordspieler der Deutschen Eishockey Liga, sein Abschiedsspiel. Es wird emotional für den ehemaligen Profi der Kölner Haie. mehr

Ice Tigers verpflichten Slowaken Milan Jurcina

Nürnberg (dpa) - Eishockey-Bundesligist Ice Tigers Nürnberg hat den slowakischen Verteidiger Milan Jurcina verpflichtet. Wie der Verein aus der Deutschen Eishockey-Liga mitteilte, erhält der 33-Jährige einen Vertrag bis zum Ende der am Freitag gestarteten Saison. Er trainierte am Dienstag zum... mehr

Köln gewinnt zweites Topduell - Auch Meister München siegt

Wolfsburg/Mannheim (dpa) - Die Kölner Haie haben zum Saisonauftakt in der Deutschen Eishockey Liga ihre Stärke unter Beweis gestellt. Nach dem Sieg gegen Titelverteidiger EHC Red Bull München gewann der Traditionsclub beim Meisterschaftskandidaten Adler Mannheim mit 2:0 (0:0, 2:0, 0:0). Der... mehr

München und Mannheim starten mit Niederlagen in die Saison

Köln (dpa) - Für Meister EHC Red Bull München hat die Mission Titelverteidigung in der Deutschen Eishockey Liga mit einer Niederlage begonnnen. Im Topduell des ersten Spieltags unterlagen die Münchner bei den Kölner Haien 1:3 (0:0, 0:3, 1:0). Drei schnelle Gegentore im zweiten Drittel sorgten am... mehr

Verkürzte DEL-Saison - Ein Neuling, alle Spiele live

Hannover (dpa) - Die Deutsche Eishockey Liga boomt. Auch in der am Freitag (19.30 Uhr) beginnenden 23. Saison soll ein Zuschauerrekord her - zum fünften Mal nacheinander. Die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven sind erstmals mit dabei, zudem sind künftig alle Spiele live im Fernsehen zu sehen. Wer... mehr

Krefeld Pinguine

Krefeld Pinguine kriegen den Doppelschlag-Schock

Krefeld. Die Krefeld Pinguine haben auch die zweite Begegnung am Wochenende verloren. Trotz einer 2:1-Führung nach 40 Minuten verlor die Mannschaft von Franz Fritzmeier mit 3:5 gegen die Nürnberg Ice Tigers – durch einen Doppelschlag innerhalb von nur 39 Sekunden. Die Ice Tigers leisteten sich im... mehr

DEG

So harmlos wie lange nicht

Düsseldorf. Mathias Niederberger ist ein stets höflicher junger Mann. Da kann ihm noch so viel Schlechtes widerfahren, ein böses Wort verliert der Torhüter der Düsseldorfer EG nie über seine Kollegen. Nicht mal am Freitagabend nach dem 1:4 bei den Adler Mannheim suchte Niederberger den Grund für... mehr

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
UNSERE WZ-WERBEWELT 2016
Informieren Sie sich über unsere Anzeigenformate.

Jetzt als PDF - Download

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG