Düsseldorfer

Mike Pellegrims verlässt die DEG

Der Cheftrainer der Rot-Gelben beendet sein Arbeitsverhältnis mit dem Tabellenzehnten der DEL zum Saisonende und wird Co-Trainer bei den Adler Mannheim. mehr

Düsseldorfer EG

DEG: Mike Pellegrims geht am Saisonende

Der Cheftrainer der Düsseldorfer EG verlässt den Tabellenzehnten nach nur einer Saison und wird Co-Trainer in Mannheim. mehr

Krefeld Pinguine

Trio bei den Pinguinen auf dem Sprung

Heimspiel Mannheim, auswärts in Augsburg und in Iserlohn – so lauten die Aufgaben für die Pinguine am Freitag, Sonntag und am Dienstag der nächsten Woche. Mieszkowski, Klein und Miller stehen dabei nur in der Warteschleife. mehr

Düsseldorfer EG

DEG-Torhüter Niederberger steht im vorläufigen Olympia-Kader

Mathias Niederberger von der Düsseldorfer EG darf weiter von einer Teilnahme an den olympischen Winterspielen in Pyeongchang träumen. mehr

Sport

München festigt Führung - Mannheim setzt Ausrufezeichen

An der Tabellenspitze der Deutschen Eishockey Liga setzt sich München etwas ab. Die Konkurrenten Nürnberg und Berlin bleiben jeweils ohne Punkt. Mannheim überrascht. mehr

Sport

München erobert DEL-Spitze - Nürnberg und Berlin verlieren

Meister EHC Red Bull München hat die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey Liga DEL übernommen. mehr

Sport

Vizemeister Wolfsburg verliert Trainer Gross an Mannheim

Erfolgstrainer Pavel Gross verlässt Eishockey-Vizemeister Wolfsburg und wechselt zu seinem Ex-Club Mannheim. Bei den Adlern sieht der 49-Jährige größere Chancen auf den Titel. Allerdings birgt der Wechsel auch Gefahren. In Mannheim hat Gross nicht nur Freunde. mehr

Sport

Führungsduo Nürnberg und München patzt - Berlin schließt auf

Spitzenreiter Nürnberg und Verfolger München holen am 40. Spieltag jeweils nur einen Punkt. Die Eisbären Berlin schließen nach dem 3:1-Sieg gegen Iserlohn auf das Spitzenduo auf. mehr

Sport

München gewinnt DEL-Topspiel gegen Berlin

Titelverteidiger EHC Red Bull München hat das Topspiel der Deutschen Eishockey-Liga DEL gegen die Eisbären Berlin gewonnen. Der Meister bezwang das Team von Ex-Bundestrainer Uwe Krupp mit 4:1 (1:0, 3:1, 0:0) und bleibt mit 82 Punkten auf Rang zwei. Berlin (79) steht auf Platz drei. mehr

Sport

DEL-Spitzentrio siegt - Düsseldorf gewinnt Rhein-Derby

Die Nürnberg Ice Tigers haben die Tabellenführung in der Deutschen Eishockey-Liga DEL verteidigt. Die Franken siegten am Dienstag gegen die Iserlohn Roosters mit 3:2 (2:1, 1:0, 0:1) und stehen mit 81 Punkten weiter an der Spitze. mehr

Sport

Plötzlich Playoff-Anwärter: Schwenningen überrascht

Die Schwenninger Wild Wings hatte vor Saisonbeginn so gut wie niemand als Playoff-Kandidat auf dem Zettel. Doch die Mannschaft des früheren Bundestrainers Pat Cortina ist das Überraschungsteam der DEL. mehr

Sport

München gewinnt DEL-Topspiel - Mannheim siegt wieder

Der deutsche Eishockey-Meister EHC Red Bull München hat sich im engen Rennen um die Tabellenspitze zurückgemeldet, im Topspiel gegen die Nürnberg Ice Tigers den Sprung auf Platz eins aber verpasst. mehr

Anzeige

Aktuelle Sonderthemen

Krefeld Pinguine

Der Alltag mit den Niederlagen bei den Krefeld Pinguinen

Krefeld. Auch nach einer Nacht Schlaf, so befand Matthias Roos, fühle es sich gleich an. „Genau so schlimm, wie am Sonntag“, sagt der Sportdirektor der Pinguine zur Gefühlslage nach dem 1:4 gegen Bremerhaven. Es war, selbst wenn es der Pinguine-Angestellte nie bestätigen würde, der bittere... mehr

DEG

DEG-Frauen gewinnen in Berlin

Trainerin Miriam Thimm hatte sich so sehr gewünscht, dass Berlin für ihre Eishockey-Frauen der DEG bei ihrem ersten Auftritt im legendären Wellblech-Palast eine Reise wert ist – mit zwei Siegen gegen die Berliner Eisbären hatte sie aber sicher nicht gerechnet. Doch so kam es: Die DEG gewann am... mehr

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige
UNSERE WZ-WERBEWELT
Informieren Sie sich über unsere Anzeigenformate.

Jetzt als PDF - Download
Anzeige

VIDEOS SPORT


Die WZ in Sozialen Netzwerken

WZ-LIVETICKER

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG