Titelverteidiger Nadal in Wimbledon weiter

London (dpa) - Titelverteidiger Rafael Nadal ist beim Tennis-Turnier von Wimbledon ins Viertelfinale eingezogen. Der Spanier bezwang den Argentinier Juan Martin del Potro nach hart umkämpften vier Sätzen mit 7:6 (8:6), 3:6, 7:6 (7:4), 6:4. In der Runde der letzten Acht trifft der Weltranglisten-Erste auf den Amerikaner Mardy Fish.

Dämpfer für England bei WM: Nur 1:1 gegen Mexiko

Wolfsburg (dpa) - Mitfavorit England hat seinen Start in die Frauen-WM verpatzt. Die Fußballerinnen von der Insel mussten sich in Wolfsburg mit einem 1:1 (1:1) gegen Mexiko begnügen. Fara Williams erzielte vor 18 702 Zuschauern zwar in der 21. Minute per Kopf das 1:0 für den Vize-Europameister. Doch Monica Ocampo glich schon in der 33. Minute mit einem Fernschuss aus.

Bewährungsstrafe für BVB-Profi Piszczek

Warschau (dpa) - Borussia Dortmunds Abwehrspieler Lukasz Piszczek ist in seiner Heimat Polen wegen Spielmanipulation zu einer einjährigen Haftstrafe auf Bewährung und einer Geldstrafe verurteilt worden. Das Bezirksgericht in Breslau verhängte am Montag gegen insgesamt elf Fußballer Haftstrafen zwischen einem Jahr und zwei Jahren auf Bewährung. Unter den Verurteilten befindet sich der polnischen Nachrichtenagentur PAP zufolge auch der Dortmunder Fußball-Profi.

Olympiagegner: Host-City-Vertrag nicht rechtswirksam

München (dpa) - Die Münchner Olympiagegner lassen nicht locker. Neun Tage vor der Vergabe der Winterspiele 2018 kommt der Regensburger Verwaltungsrechtler Gerrit Manssen in einem Gutachten über den sogenannten Host-City-Vertrag zu dem Schluss, dass dieser Vertrag nicht rechtswirksam sei. Diesen Kontrakt dürfe Münchens Oberbürgermeister Christian Ude nicht rechtswirksam unterschreiben, sollte München bei der Wahl am 6. Juli im südafrikanischen Durban den Zuschlag bekommen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer