Hennings schießt Karlsruher SC auf Relegationsrang - Fortuna-1860 1:1

Karlsruhe (dpa) - Der Karlsruher SC ist im Aufstiegsrennen der 2. Fußball-Bundesliga wieder auf den Relegationsplatz vorgerückt. Dank eines Doppelschlags von Rouwen Hennings (58./60. Minute) gewannen die Badener am Samstag verdient mit 2:1 (0:1) gegen die abstiegsbedrohte SpVgg Greuther Fürth und zogen mit dem zwölften Spiel in Serie ohne Niederlage an Darmstadt 98 vorbei auf Rang drei. Im zweiten Samstags-Spiel erkämpfte der TSV 1860 München mit dem 1:1 (1:0) bei Fortuna Düsseldorf einen Punkt, schwebt aber als Tabellen-15. weiter in akuter Abstiegsgefahr.

1. FFC Frankfurt steht im Champions-League-Finale - 6:0 bei Brøndby

Kopenhagen (dpa) - Die Fußballerinnen des 1. FFC Frankfurt stehen zum sechsten Mal im Champions-League-Finale. Der deutsche Rekordmeister setzte sich am Samstag bei Brøndby IF mit 6:0 (5:0) durch. Bereits das Hinspiel im eigenen Stadion hatte Frankfurt deutlich mit 7:0 gegen den Vizemeister aus Dänemark gewonnen. Der VfL Wolfsburg und Paris Saint-Germain mit der ehemaligen Frankfurterin Lira Alushi im Kader spielen am Sonntag (18.00 Uhr) den zweiten Finalisten aus. Titelverteidiger Wolfsburg geht mit der Hypothek eines 0:2 aus dem Hinspiel in die Partie.

Auch Noebels fällt für Eishockey-WM aus: 14. Spieler verletzt

Kolding (dpa) - Eishockey-Bundestrainer Pat Cortina muss für die Weltmeisterschaft in Tschechien vom 1. bis 17. Mai den 14. verletzungsbedingten Ausfall hinnehmen. Auch Stürmer Marcel Noebels kann nicht an der WM teilnehmen. Der 23 Jahre alte Angreifer der Eisbären Berlin zog sich am Freitag beim 0:1 im WM-Test in Dänemark eine Schulterverletzung zu und fällt mehrere Wochen aus. «Das sieht nicht gut aus und tut uns sehr weh», sagte Cortina am Samstag.

Haas sagt auch Teilnahme in München ab - Tipsarevic rückt nach

München (dpa) - Tommy Haas muss sein Tennis-Comeback ein weiteres Mal verschieben. Der 37-Jährige sagte am Samstag auch seine Teilnahme an den BMW Open in München ab, weil er sich nach seiner Operation an der rechten Schulter noch nicht fit genug fühlt. «Ich habe großen Respekt vor den Zuschauern und habe alles gegeben, um fit zu sein für mein Lieblingsturnier», erklärte Haas. «Leider hat es trotz intensiver Vorbereitung nicht gereicht.» Für den gebürtigen Hamburger erhält der Serbe Janko Tipsarevic die letzte Wildcard.

Klitschko zeigt Interesse an Vereinigungskampf um WBC-Gürtel

New York (dpa) – Box-Weltmeister Wladimir Klitschko hat grundsätzliches Interesse an einem Vereinigungsfight mit dem amerikanischen WBC-Champion Deontay Wilder geäußert. «Das wäre schon eine interessante Geschichte für mich», sagte der 39-Jährige vor seinem Schwergewichts-Kampf am Samstag im New Yorker Madison Square Garden gegen Bryant Jennings aus den USA. Der Ukrainer Klitschko ist Weltmeister nach WBA,- WBO- und IBF-Version. Wilder hat seit dem 17. Januar den Gürtel des Verbandes WBC. Diesen Titel hatte bis zu seinem Karriere-Ende 2013 Klitschkos älterer Bruder Vitali getragen.

Nowitzki mit Dallas nach dritter Niederlage vor Playoff-Aus

Dallas (dpa) – Dirk Nowitzki steht mit seinen Dallas Mavericks in den Playoffs der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA vor dem frühen Aus. Am Freitag (Ortszeit) verloren die Mavericks auch das dritte Spiel der Serie gegen die Houston Rockets. Nach einer spannenden Auseinandersetzung unterlag Dallas dem texanischen Rivalen daheim mit 128:130. Somit fehlt den Rockets nur noch ein Sieg zum Einzug ins Viertelfinale. Monta Ellis war zusammen mit Nowitzki bester Werfer bei den Gastgebern. Beide erzielten jeweils 34 Punkte.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer