Zeitung: Zorniger als Stevens-Nachfolger beim VfB Stuttgart fix

Stuttgart (dpa) - Leipzigs Ex-Trainer Alexander Zorniger soll sich nach einem Bericht der «Bild»-Zeitung bereits mit dem VfB Stuttgart auf die Nachfolge von Huub Stevens geeinigt haben. Der 47-Jährige soll demnach einen Vertrag über drei Jahre bekommen und spätestens am Saisonende übernehmen. Der Tabellenletzte der Fußball-Bundesliga wollte dies am Tag vor dem wichtigen Heimspiel gegen Hertha BSC nicht kommentieren.

VfB Stuttgart bittet vergeblich um Einsicht in Doping-Akten

Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart hat sich vergeblich darum bemüht, nach den Doping-Vorwürfen Einsicht in die Akten zu bekommen. «Zu meinem tiefen Bedauern ist es der Kommission nicht möglich, der Öffentlichkeit oder auch nur den betroffenen Fußballvereinen sowie dem BDR (Bund Deutscher Radfahrer) das Gutachten und die zugrundeliegenden Unterlagen vor der Veröffentlichung im Abschlussbericht zugänglich zu machen», hieß es in einem am Donnerstag vom Fußball-Bundesligisten veröffentlichten Antwortschreiben Letizia Paolis, der Vorsitzenden der Evaluierungskommission Freiburger Sportmedizin.

«Bild»: Verhandlungen mit Löw über Verlängerung weit fortgeschritten

Berlin (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw steht einem Bericht der «Bild» zufolge vor einer vorzeitigen Verlängerung seines Vertrags um zwei Jahre bis zur WM 2018. Die Verhandlungen zwischen dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) und Löws Berater Harun Arslan seien «sehr weit vorangeschritten», berichtete die Zeitung (Donnerstag). Auch die Zusammenarbeit mit Assistenztrainer Thomas Schneider, Torwartcoach Andreas Köpke und Teammanager Oliver Bierhoff solle fortgesetzt werden. Der DFB wollte sich derzeit nicht zum Thema äußern.

FC Barcelona zieht mit Ter Stegen ins Pokalfinale gegen Bilbao

Villarreal (dpa) - Der FC Barcelona hat mit seinem deutschen Torwart Marc-André ter Stegen das Finale der Copa del Rey erreicht und trifft dort auf Athletic Bilbao. Im Rückspiel der Runde der besten Vier setzten sich die Katalanen am Mittwoch beim FC Villarreal mit 3:1 durch. Auch das Hinspiel hatte Barça 3:1 gewonnen. Diesmal sorgten der Brasilianer Neymar (2. Minute und 88.) und Luis Suárez (73.) aus Uruguay für die Tore der Gäste.

Umfrage zu Olympia: Bundesbürger neigen eher zu Berlin

Berlin (dpa) - Vor der Entscheidung des Deutschen Olympischen Sportbundes DOSB über die Bewerberstadt für Olympia 2024 findet Berlin laut einer Umfrage bei den Bundesbürgern etwas mehr Unterstützung als Hamburg. Während sich 34 Prozent der Befragten für die Bundeshauptstadt aussprachen, unterstützten 30 Prozent die Hansestadt. Im Auftrag des Rundfunks Berlin-Brandenburg RBB und der «Berliner Morgenpost» hatte das Meinungsforschungs-Institut infratest dimap 1006 Bürger befragt.

Witthöft erreicht Viertelfinale beim Tennis-Turnier in Kuala Lumpur

Kuala Lumpur (dpa) - Carina Witthöft ist beim WTA-Turnier in Kuala Lumpur ins Viertelfinale eingezogen. Die 20 Jahre alte Tennisspielerin setzte sich in der zweiten Runde des mit 250 000 Dollar dotierten Hartplatzturniers in Malaysia mit 7:6 (7:3), 6:0 gegen die Tschechin Klara Koukalova durch. Im Viertelfinale trifft die Hamburgerin am Freitag auf die ehemalige Weltranglisten-Erste Caroline Wozniacki aus Dänemark.

Deutsche Tennis-Herren mit Kohlschreiber und Struff gegen Frankreich

Frankfurt/Main (dpa) - Der neue Davis-Cup-Teamchef Michael Kohlmann setzt im Erstrundenspiel gegen Frankreich an diesem Wochenende in den Einzeln auf Philipp Kohlschreiber und Jan-Lennard Struff. Kohlmann nominierte das Duo am Donnerstag in Frankfurt am Main für das Duell mit dem Vorjahresfinalisten. Die deutsche Nummer eins Kohlschreiber trifft am Freitag auf Gael Mofils, zuvor eröffnen Struff und der französische Spitzenspieler Gilles Simon die Partie. Für das Doppel sind bislang André Begemann und Benjamin Becker vorgesehen.

Skeletonpiloten Grotheer und Jungk kämpfen bei WM noch um Bronze

Winterberg (dpa) - Die deutschen Skeletonpiloten Christopher Grotheer und Axel Jungk kämpfen bei der Weltmeisterschaft in Winterberg um die Bronzemedaille. Nach zwei von vier Läufen hat der Oberhofer Grotheer nur 0,21 Sekunden Rückstand auf den drittplatzierten Letten Tomass Dukurs. Vier Hundertstelsekunden dahinter liegt der Riesaer Jungk, der am Donnerstag seinen 24. Geburtstag feierte. Weltcup-Gesamtsieger Martins Dukurs aus Lettland führt zur Halbzeit vor Titelverteidiger Alexander Tretjakow aus Russland.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer