Badstuber soll im Januar ins Bayern-Training zurückkehren

München (dpa) - Ex-Nationalspieler Holger Badstuber soll nach seinem Muskelsehnenriss im Oberschenkel zu Beginn des neuen Jahres in das Mannschaftstraining des FC Bayern München zurückkehren. Der Innenverteidiger soll auch mit in das Trainingslager des deutschen Fußball-Meisters vom 9. bis 17. Januar nach Katar reisen, wie Sportvorstand Matthias Sammer auf der Bayern-Homepage ankündigte. «Holger Badstuber ist schon wieder sehr weit, ich gehe davon aus, dass er Anfang Januar wieder ins Mannschaftstraining einsteigen kann», sagte Sammer in einem am Samstag veröffentlichten Interview. Die Bayern starten am 7. Januar in die Rückrunden-Vorbereitung.

Mittelhandbruch: WM-Aus für Rückraumspieler Finn Lemke

Lemgo (dpa) - Die Handball-Nationalmannschaft muss bei der anstehenden Weltmeisterschaft in Katar ohne Finn Lemke auskommen. Der Rückraumspieler vom Bundesligisten TBV Lemgo hat einen Mittelhandbruch erlitten. Dies berichtet «handball-world.com» und beruft sich auf TBV-Manager Christian Spdlik. Lemke hatte sich die Verletzung am Freitagabend beim 34:29-Sieg gegen MT Melsungen zugezogen und droht nun bis zu zwei Monaten auszufallen. An der WM in Katar (15. Januar bis 2. Februar) kann er somit auch nicht teilnehmen.

Italiener Baiesi neuer Sportdirektor der Brose Baskets Bamberg

Bamberg (dpa) - Die Brose Baskets Bamberg haben Daniele Baiesi als neuen Sportdirektor verpflichtet und setzen neben Trainer Andrea Trinchieri auf einen zweiten Italiener in der sportlichen Führung. Wie der Ex-Meister einen Tag nach dem 98:69-Kantersieg über Bundesliga-Spitzenreiter ALBA Berlin mitteilte, unterschrieb Baiesi einen Dreijahresvertrag. Baiesi war für den NBA-Club Detroit Pistons zuletzt Chef der internationalen Spielerbeobachtung, davor war er mehrere Jahre General Manager des italienischen Erstligisten Pallacanestro Biella.

Knapper Sieg für Nowitzki - Böse Pleite für Schröder in der NBA

Dallas (dpa) - Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks den 21. Saisonsieg in der NBA gefeiert und sich in der ewigen Rangliste der besten Schützen auf Platz acht verbessert. Zum 102:98 über die Los Angeles Lakers steuerte der deutsche Basketball-Star am Freitag (Ortszeit) 14 Punkte bei und hat nun insgesamt 27 322 Zähler in der nordamerikanischen Profiliga gesammelt. Bester Werfer bei Dallas war Neuzugang Rajon Rondo mit 21 Punkten. Dennis Schröder kassierte mit den Atlanta Hawks nach zuletzt fünf Siegen eine herbe Niederlage. Die Hawks verloren daheim 77:107 gegen die Milwaukee Bucks. Schröder traf nur einen seiner neun Würfe und erzielte lediglich drei Punkte.

Eishockey-Nationaltorwart Greiss an Mumps erkrankt - Pause in NHL

Pittsburgh (dpa) - Eishockey-Nationaltorwart Thomas Greiss wird den Pittsburgh Penguins vorerst fehlen. Wie der Club aus der Nordamerika-Liga NHL am Freitag (Ortszeit) mitteilte, sind nach Stürmerstar Sidney Crosby auch Greiss und sein Teamkollege Steve Downie an Mumps erkrankt. Beide würden weiterhin vom Rest der Mannschaft isoliert, zu der auch die deutschen Teamkollegen Marcel Goc und Christian Ehrhoff zählen. Bei Brandon Sutter sei ein Test dagegen negativ ausgefallen. Greiss war zuletzt am 13. Dezember zum Einsatz gekommen.

Schnee und Nebel: Trainings-Abfahrt in Santa Caterina abgesagt

Santa Caterina (dpa) - Schneefall und schlechte Sicht haben das Abschlusstraining zur alpinen Weltcup-Abfahrt in Santa Caterina verhindert. Nach einer guten Stunde Wartezeit entschied sich die Jury am Samstag zur Absage. Das Rennen auf der Strecke «Deborah Compagnoni» im WM-Ort von 1985 und 2005 soll an diesem Sonntag um 11.30 Uhr (ARD und Eurosport) stattfinden. Im einzigen Training am Freitag hatte Skirennfahrer Josef Ferstl (Hammer) überraschend die Bestzeit erzielt, aber im Steilhang ein Tor ausgelassen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer