Leverkusen verpflichtet brasilianischen Abwehrspieler Wendell

Leverkusen (dpa) - Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat den brasilianischen Abwehrspieler Wendell Nascimento Borges verpflichtet. Der 20-Jährige kommt im Sommer vom Erstligisten Gremio Porto Alegre und unterschrieb einen Fünfjahresvertrag. Das teilte Bayer am Donnerstag mit.

Verena Bentele in paralympische Hall of Fame aufgenommen

Bonn (dpa) - Das Internationale Paralympische Komitee (IPC) hat Verena Bentele in seine Hall of Fame aufgenommen. «Ich fühle mich sehr geehrt. Der Sport hat mich etwas Wichtiges gelehrt: Mit einem kompromisslosen Willen und harter Arbeit kannst du jede Hürde überwinden», äußerte die zwölfmalige Paralympicssiegerin nach der Bekanntgabe am Donnerstag. Bentele, die am Freitag 32 Jahre alt wird, ist von Geburt an blind. Sie war von 1995 bis 2011 Skilangläuferin und Biathletin und nahm an vier paralympischen Spielen teil. Die neue Behindertenbeauftragte der Bundesregierung soll am 8. März während der Paralympics in Sotschi geehrt werden.

Dallas feiert vierten Sieg in Serie und klettert auf Platz sechs

Dallas (dpa) - Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks den vierten Sieg nacheinander in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA erzielt. Die Texaner bezwangen am Mittwoch (Ortszeit) die New Orleans Pelicans mit 108:89. Nowitzki verletzte sich in der Heimpartie vor 19 729 Zuschauern an der Schulter. Der Würzburger konnte nach einer kurzen Behandlungspause aber weiterspielen. Er kam auf insgesamt 18 Punkte. Mit dem 36. Saisonsieg bei 23 Niederlagen kletterte Dallas in der Western Conference vorbei an den Golden State Warriors auf den sechsten Platz.

Force-India-Pilot Peréz Schnellster beim Testauftakt

Sakhir (dpa) - Sergio Peréz hat zum Auftakt der abschließenden Formel-1-Tests in Bahrain die Bestzeit erzielt. Der Mexikaner benötigte am Donnerstag für seine schnellste Runde auf dem Bahrain International Circuit in Sakhir 1:35,290 Minuten. Nico Rosberg aus Wiesbaden belegte im Mercedes in 1:36,624 Minuten Rang vier. Adrian Sutil aus Gräfelfing kam im Sauber auf den fünften Platz. Der vierfache Weltmeister Sebastian Vettel aus Heppenheim fährt erst am Samstag und Sonntag. Sein australischer Red-Bull-Teamkollege Daniel Ricciardo wurde mit 2,618 Sekunden Rückstand Siebter. Die WM beginnt Mitte März im australischen Melbourne.

Energie gibt Böhme Chef-Chance - Lepsch: Lösung für nächsten Spiele

Cottbus (dpa) - Der ehemalige Vize-Weltmeister Jörg Böhme bekommt vom FC Energie die Chance, sich als Chefcoach zu empfehlen. «Jörg Böhme ist unsere Lösung für die nächsten Spiele. Das ist für ihn eine große Chance. Und dann schauen wir in Ruhe weiter», erklärte Ulrich Lepsch, Präsident des Zweitliga-Schlusslichts Energie Cottbus im Fachblatt «kicker» (Donnerstag). Der bisherige Assistenzcoach Böhme, der erst in der Winterpause nach Cottbus gekommen war, hat zu Wochenbeginn das Amt des beurlaubten Cheftrainers Stephan Schmidt vorläufig übernommen.

Gold und Silber für Deutschland zum WM-Auftakt

Cali/Kolumbien (dpa) - Der Bund Deutscher Radfahrer ist mit Gold im Teamsprint der Frauen und Silber bei den Herren erfolgreich in die Bahn-Weltmeisterschaften in Cali gestartet. Miriam Welte aus Kaiserslautern und Kristina Vogel aus Erfurt verteidigten am Mittwoch (Ortszeit) im Finale gegen China ihren Titel. Für die Olympiasiegerinnen war es bereits der dritte WM-Sieg in Folge. Im Männer-Finale unterlagen Rene Enders, Robert Förstemann und Maximilian Levy in einer Neuauflage des Finales von 2013 den Neuseeländern.

Kohlschreiber in Dubai im Halbfinale

Dubai (dpa) - Tennisprofi Philipp Kohlschreiber hat ohne größere Probleme die Vorschlussrunde des ATP-Turniers in Dubai erreicht. Der 30 Jahre alte Davis-Cup-Spieler aus Augsburg setzte sich am Donnerstag gegen den tunesischen Überraschungs-Viertelfinalisten Malek Jaziri mit 6:2, 6:3 durch. Im Halbfinale des mit 2,36 Millionen Dollar dotierten Hartplatzturniers trifft Kohlschreiber auf den Sieger der Partie zwischen dem Franzosen Jo-Wilfried Tsonga und Tomas Berdych aus Tschechien.

Haas in Sao Paulo im Viertelfinale - Aus für Görges in Acapulco

Sao Paulo/Acapulco (dpa) - Tennis-Routinier Tommy Haas steht im Viertelfinale des ATP-Turniers von Sao Paulo. Der 35-Jährige setzte sich am Mittwoch (Ortszeit) mit 7:6, 6:3 gegen den Italiener Potito Starace durch. Nächster Gegner des topgesetzten Haas ist der Argentinier Horacio Zeballos. Julia Görges scheiterte dagegen im Achtelfinale des WTA-Turniers in Acapulco. Die Bad Oldesloerin verlor 7:6, 4:6, 6:7 gegen die an Nummer drei gesetzte Estin Kaia Kanepi. Die Sandplatzveranstaltung im mexikanischen Badeort ist mit 250 000 Dollar dotiert.

Jacques Villeneuve startet noch einmal bei den legendären Indy500

Indianapolis (dpa) - Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Jacques Villeneuve kehrt mit 43 Jahren zu den Anfängen seiner größten Erfolge im Motorsport zurück. Der Kanadier will am 25. Mai bei den Indy500 starten. Das gaben Villeneuve und die Rennserie am Mittwoch (Ortszeit) bekannt. Vor 20 Jahren hatte er als Debütant den zweiten Platz in Indianapolis belegt. Im Jahr darauf gewann er. Danach war Villeneuve in die Formel 1 gewechselt. 1997 holte er den WM-Titel.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer