Dritter Eurocup-Sieg für ALBA Berlin - 87:71 gegen Juschne

Berlin (dpa) - Basketball-Bundesligist ALBA Berlin hat einen weiteren großen Schritt Richtung K.o.-Runde des Eurocups gemacht. Beim klaren 87:71 (38:41) gegen BC Chimik Juschne aus der Ukraine gelang dem Bundesliga-Club am Mittwochabend bereits der dritte Sieg im dritten Spiel der Zwischenrunde. ALBA führt die Tabelle der Gruppe N nun allein an. Erfolgreichste Werfer der Berliner waren Reggie Redding und Leon Radosevic mit jeweils 15 Punkten. Am Ende der Zwischenrunde qualifizieren sich nur die beiden Erstplatzierten jeder Vierergruppe für das Achtelfinale.

Kroatien komplettiert Halbfinale der Handball-EM

Aarhus (dpa) - Kroatiens Handballer komplettieren das Halbfinale bei der Europameisterschaft der Männer. Im direkten Duell mit Polen setzten sich die Kroaten am Mittwochabend in Aarhus mit 31:28 (14:15) durch. Als Zweiter der Hauptrundengruppe 2 trifft der Olympia-Dritte in der Vorschlussrunde am Freitag auf Gastgeber und Titelverteidiger Dänemark. Das zweite Halbfinale bestreiten Olympiasieger Frankreich und Titelverteidiger Spanien.

Brasiliens WM-Komitee: FIFA könnte im Fall Curitiba «Plan B» prüfen

Natal (dpa) - Brasiliens lokales WM-Organisationskomitee hat erstmals offiziell eingeräumt, dass Curitiba als WM-Spielort gefährdet ist. «Die Lage ist schwierig», sagte Komitee-Präsident José Maria Marin am Mittwoch auf einer Pressekonferenz in Natal. Die Bauverantwortlichen müssten verlorene Zeit aufholen. «Wenn nicht, könnte die FIFA das erste Mal einen Plan B prüfen», warnte Marin. FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke hatte Curitiba zuvor die Gelbe Karte gezeigt.

AC Mailand verpasst Pokal-Halbfinale - 1:2 gegen Udine

Mailand (dpa) - Nach der Misere in der Meisterschaft hat der AC Mailand im italienischen Fußball-Pokal eine weitere Titelchance verspielt. Die Mannschaft des neuen Trainers Clarence Seedorf verlor am Mittwochabend das Viertelfinale vor den eigenen Fans mit 1:2 (1:1) gegen Udinese Calcio. Das Aus besiegelte Nicolas Lopez mit dem Siegtreffer für die Gäste in der 78. Minute. Mario Balotelli hatte die Gastgeber in der 6. Minute in Führung gebracht, Luis Fernando Muriel glich für Udine per Foulelfmeter zum 1:1 (41.) aus.

Medien: Mata-Wechsel von Chelsea zu ManU perfekt

London (dpa) - Der Wechsel des spanischen Fußball-
Nationalspielers Juan Mata innerhalb der Premier League vom FC Chelsea zu Manchester United ist offenbar perfekt. Das meldete der «Daily Telegraph» am Mittwochabend auf seiner Homepage. Demnach soll Chelsea einem Angebot über 37 Millionen Pfund (45,3 Millionen Euro) für den Offensivspieler zugestimmt haben. Am Donnerstag stehe die medizinische Untersuchung an. Beide Clubs haben sich bisher noch nicht zu dem möglichen Transfer geäußert.

Diego Forlán wechselt von Brasilien nach Japan

Porto Alegre (dpa) - Uruguays Rekordnationalspieler Diego Forlán hat seinen Vertrag beim brasilianischen Erstligisten Sport Club Internacional (Porto Alegre) gekündigt. Er wechselt zum japanischen Profi-Verein Cerezo Osaka, wo er einen Vertrag bis Dezember dieses Jahres unterschrieb, wie der Topstürmer am Mittwoch via Twitter mitteilte. Internacional bestätigte die Auflösung des Vertrages. Forlan, der schon für Manchester United, Atlético Madrid und Inter Mailand spielte, kam im Juli 2012 zu Internacional, wo er in 55 Partien 22 Tore schoss.

Prozess gegen Ribéry: Staatsanwalt fordert Freispruch

Paris (dpa) - Im Prozess gegen Franck Ribéry wegen bezahlten Sex mit einer Minderjährigen hat der Staatsanwalt einen Freispruch für den Bayern-Star und den mitangeklagten Fußball-Profi Karim Benzema gefordert. Er habe keine Beweise dafür, dass die französischen Nationalspieler das Alter der Escortdame Zahia D. gekannt hatten, als sie sich mit ihr trafen. Das sagte Staatsanwalt Jean-Julien Xavier-Rolai am Mittwoch in Paris. Er plädiere für einen «schlichten und einfachen Freispruch». Das Urteil wird für Donnerstag erwartet.

Düsseldorfer EG verliert Heimspiel 0:2 gegen Mannheim

Düsseldorf (dpa) - Nach drei Siegen in Serie hat Tabellen- Schlusslicht Düsseldorfer EG wieder ein Spiel in der Deutschen Eishockey Liga verloren. Der achtmalige Meister unterlag am Mittwochabend Adler Mannheim mit 0:2 (0:1, 0:1, 0:0). Für die DEG war es bereits die 31. Saisonniederlage, die seit Jahresbeginn vom früheren Bundestrainer Hans Zach gecoachten Gäste feierten den 23. Sieg. Die Treffer für Ex-Meister Mannheim erzielten vor 4238 Zuschauern Mirko Höfflin (15. Minute) und der Kanadier Simon Gamache (33.).

Björn Otto feiert Sieg beim Springermeeting in Cottbus

Cottbus (dpa) - Björn Otto hat das Springermeeting in Cottbus gewonnen. Dem Olympia-Zweiten vom ASV Köln reichten dafür am Mittwochabend zum Auftakt der Hallensaison 5,60 Meter. Die Norm für die Hallen-WM im polnischen Sopot (7. bis 9. März) von 5,75 Metern war diesmal noch zu hoch. Im Vorjahr hatte der 36 Jahre alte Stabhochsprung-Routinier in Cottbus mit 5,90 Metern einen Meetingrekord aufgestellt. Im Hochsprung der Frauen setzte sich die spanische WM-Dritte Ruth Beitia mit 1,98 Metern durch.

Erster Rückschlag für Bambergs Basketballer im Eurocup

Ankara (dpa) - Der deutsche Basketball-Meister Brose Baskets Bamberg hat im Eurocup den ersten Rückschlag hinnehmen müssen. Die von Chris Fleming trainierten Oberfranken unterlagen am Mittwochabend beim türkischen Club Aykon Ankara mit 68:81 (37:41) und mussten damit im dritten Zwischenrunden-Auftritt die erste Niederlage hinnehmen. Erfolgreichster Werfer beim deutschen Meister war Anton Gavel mitt 12 Punkten. Bei den Hausherren kam Vanja Plisnic auf 23 Zähler.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer