BVB bangt vor Halbfinale in Madrid um Einsatz von Piszczek

Madrid (dpa) - Borussia Dortmund bangt vor dem Halbfinal-Rückspiel in der Champions League am Dienstag weiter um den Einsatz von Lukasz Piszczek. Er wisse noch nicht sicher, ob der Pole gegen Real Madrid spielen kann, sagte Trainer Jürgen Klopp am Montag vor dem Abschlusstraining im regnerischen Bernabeu-Stadion. Der Außenverteidiger, der am Samstag beim Bundesliga-Duell mit Düsseldorf pausiert hatte, musste wegen anhaltender Adduktorenbeschwerden zuletzt kürzertreten. Über seinen Einsatz will Klopp erst wenige Stunden vor dem Anpfiff der Partie entscheiden. Dagegen haben Mario Götze und Ilkay Gündogan ihre leichten Blessuren überwunden.

Dämpfer für Kaiserslautern: 2:4 in Cottbus

Cottbus (dpa) - Der 1. FC Kaiserslautern hat im Rennen um Relegationsrang drei in der 2. Fußball-Bundesliga einen Dämpfer erlitten. Die weiter drittplatzierten Pfälzer verloren am Montag mit 2:4 beim FC Energie Cottbus und verpassten damit die Chance, drei Spieltage vor Saisonende ihren Vorsprung auf Verfolger 1. FC Köln auf vier Punkte auszubauen. Vor 7545 Zuschauern im «Stadion der Freundschaft» trafen Ivica Banovic, zweimal Boubacar Sanogo und André Fomitschow für die Gastgeber. Mohamadou Idrissou hatte mit seinem 16. Saisontor den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich erzielt, auch das 2:3 von Albert Bunjaku per Strafstoß war zu wenig für den FCK.

Rekordgewinn für Borussia Mönchengladbach: 15,244 Millionen Euro

Mönchengladbach (dpa) - Die Rückkehr in den Europapokal nach 16 Jahren und hohe Transfererlöse haben Borussia Mönchengladbach im Geschäftsjahr 2012 zu einer glänzenden Bilanz verholfen. Der Fußball-Bundesligist präsentierte seinen Mitgliedern am Montag mit einem Umsatz von 122,384 Millionen Euro und einem Jahresüberschuss von 15,244 Millionen Euro Rekordzahlen. Im Jahr 2011 hatte der fünfmalige deutsche Meister noch ein Minus von 3,5 Millionen Euro verbuchen müssen. Im Geschäftsjahr 2013 rechnet der Verein mit einem Umsatz von rund 100 Millionen Euro.

Cortina nominiert WM-Kader: Noebels dabei, Müller gestrichen

Berlin (dpa) - Eishockey-Bundestrainer Pat Cortina hat seinen vorläufigen Kader für die Weltmeisterschaft bekanntgegeben. Der Coach berief dabei am Montag unter anderem Youngster Marcel Noebels aus der unterklassigen nordamerikanischen AHL in sein 25-köpfiges Aufgebot. Überraschend gestrichen wurde Schweden-Legionär Marcel Müller, der die gesamte Vorbereitung mit der Nationalmannschaft bestritten hatte und dabei in einigen Partien noch zu den besten Akteuren gehörte. Auch Patrick Köppchen und David Wolf von den Hamburg Freezers, Matthias Plachta aus Mannheim sowie der Wolfsburger Benedikt Schopper werden am Dienstag nicht mit nach Helsinki fliegen.

Fuentes wollte möglichen Schuldspruch mit Deal abwenden

Madrid (dpa) - Skandalarzt Eufemiano Fuentes hat versucht, durch eine Kooperation mit der spanischen Anti-Doping-Agentur AEA die Einstellung des Verfahrens im Madrider Dopingprozess zu erwirken. Nach dpa-Informationen war Fuentes vor wenigen Wochen zusammen mit seinem Anwalt sowie dem früheren Vereinspräsidenten des Fußball-Erstligisten Real Sociedad San Sebastián, Iñaki Badiola, bei der AEA-Direktorin Ana Muñoz vorstellig. Mit einem Deal wollte er einen möglichen Schuldspruch am Dienstag abwenden. Muñoz lehnte das Angebot allerdings ab.

NBA-Profi Jason Collins bekennt sich zu Homosexualität

Washington (dpa) - Der amerikanische Basketballer Jason Collins hat sich als erster NBA-Profi offen zu seiner Homosexualität bekannt. «Ich bin ein 34 Jahre alter NBA-Center, ich bin schwarz und ich bin schwul», erklärte der Spieler der Washington Wizards auf der Homepage der US-Zeitschrift «Sports Illustrated». Es sei eine Riesenanstrengung gewesen, dieses Geheimnis zu wahren. Er sei sicher gewesen, dass seine Welt zusammenbricht, wenn es irgendjemand wüsste, sagte Collins. Der Routinier, der mit den New Jersey Nets 2002 und 2003 jeweils das Finale der nordamerikanischen Profiliga NBA erreicht und verloren hatte, ist derzeit auf Vereinssuche.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer