Deutsche Biathleten in Ruhpolding mit Staffel auf Rang vier

Ruhpolding (dpa) - Die deutschen Biathleten haben beim Heim-Weltcup in Ruhpolding mit der Staffel einen Podestplatz verpasst. Erstmals in diesem Winter in Bestbesetzung angetreten, mussten sich Simon Schempp, Andreas Birnbacher, Arnd Peiffer und Erik Lesser am Donnerstagabend mit Platz vier zufriedengeben. Vor 11 000 Zuschauern hatte das deutsche Quartett nach 4 x 7,5 Kilometern 21 Sekunden Rückstand auf die Spitze. Den Sieg sicherte sich Frankreich vor Norwegen und Österreich. Im vorletzten Staffel-Rennen vor der Weltmeisterschaft lag Schlussläufer Lesser kurz vor dem Ziel noch auf Rang zwei, musste dann aber die Konkurrenz noch vorbeiziehen lassen.

Bundesligisten gewinnen Testspiele - BVB-Profi Santana verletzt

La Manga (dpa) - Borussia Dortmund macht in der Vorbereitung auf die Rückrunde der Fußball-Bundesliga weiter Fortschritte. Im Duell mit dem belgischen Erstligisten KV Mechelen kam der deutsche Fußball-Meister zu einem 1:0 (0:0). Vor 2000 Zuschauern in Murcia sorgte Mario Götze (65./Foulelfmeter) für den hart erkämpften Erfolg. Auch der 1. FC Nürnberg (2:0 gegen Lokeren) und der VfL Wolfsburg (3:1 gegen Standard Lüttich) mit Neu-Stürmer Ivan Perisic verbuchten Erfolge. Bei den Dortmundern wurde die Freude über den Erfolg aber durch den Nasenbeinbruch von Innenverteidiger Felipe Santana getrübt.

Barcelona mit klarem Pokal-Siege gegen Zweitligist Córdoba

Barcelona (dpa) - Der FC Barcelona hat durch einen klaren 5:0 (3:0)-Sieg über den FC Córdoba das Viertelfinale im spanischen Pokal erreicht. Ohne den geschonten Weltfußballer Lionel Messi setzte sich der Cup-Verteidiger dank der Tore von Thiago (17.), David Villa (21./26.) und Alexis Sanchez (55./85.) durch. Das Hinspiel hatten die Katalanen beim Zweitligisten bereits mit 2:0 gewonnen. Zuvor hatten Atletico Madrid durch ein 0:0 beim FC Getafe (Hinspiel 3:0) und Betis Sevilla durch ein 1:0 (0:0) gegen UD Las Palmas (Hinspiel 1:1) die Runde der besten acht Mannschaften der Copa del Rey erreicht.

Dritte Euroleague-Niederlage für Bamberg - 83:90 in Moskau

Moskau (dpa) - Basketball-Meister Brose Baskets Bamberg muss in der Euroleague-Zwischenrunde weiter auf den ersten Sieg warten. Die Oberfranken unter Trainer Chris Fleming verloren beim russischen Favoriten ZSKA Moskau trotz starken Beginns mit 83:90 (46:45) und mussten damit im dritten Spiel der Runde der besten 16 Teams bereits die dritte Niederlage hinnehmen. Bostjan Nachbar war mit 35 Punkten der mit Abstand beste Werfer des Bundesligisten.

Al-Attiyah bei Dakar nur knapp hinter Peterhansel - Sainz gibt auf

Calama (dpa) - Nasser Al-Attiyah hat das Rennen um den Gesamtsieg bei der Rallye Dakar wieder spannend gemacht. Der Sieger von 2011 setzte sich auf der 6. Etappe von Arica nach Calama vor Stéphane Peterhansel durch und hat nur noch 1:18 Minuten Rückstand auf den Titelverteidiger. Für Carlos Sainz war die diesjährige Dakar-Rallye dagegen auf dem Teilstück im Norden Chiles zu Ende. Der Spanier und sein Berliner Beifahrer Timo Gottschalk mussten ihren Buggy wegen eines Motorschadens endgültig abstellen.

Janne Ahonen plant offenbar Skisprung-Comeback - Ziel Olympia 2014

Helsinki (dpa) - Janne Ahonen steht offenbar vor einem Comeback als Skispringer. Wie der 35 Jahre alte Finne dem TV-Sender MTV3 bestätigte, will er zu den Olympischen Winterspielen 2014 nach Sotschi. Der Glaube an eine erfolgreiche Rückkehr sei «zu 100 Prozent da», sagte der fünfmalige Weltmeister, der auch wieder an der Vierschanzentournee teilnehmen will. Die prestigeträchtige Tournee gewann Ahonen fünfmal und ist damit alleiniger Rekordchampion. Einzig eine Olympia-Einzelmedaille blieb dem Skisprung-Idol bisher verwährt.

Golfer Siem mit durchwachsenem Saisonstart in Durban

Durban (dpa) - Der Ratinger Marcel Siem hat einen mäßigen Start ins Golfjahr 2013 erwischt. Der 32-Jährige spielte in Durban zum Auftakt der Europa-Tour nur eine 74er Runde auf dem Par-72-Platz. Bei Nieselregen schwächelte Siem beim Einladungsturnier der Champions 2012 im Durban Country Club auf den letzten beiden Löchern und vergab eine bessere Ausgangsposition für das Wochenende. Er liegt auf Platz 22 von insgesamt 33 Profis.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer