Klaus Allofs will mit Wolfsburg wieder international spielen

Belek/Türkei (dpa) - Der neue Sportdirektor Klaus Allofs möchte mit dem VfL Wolfsburg bald wieder die Champions oder Europa League erreichen. «Ich bin hier nicht hergekommen, um dauerhaft im Mittelfeld zu spielen. Mittelfristig wollen wir schon wieder in den internationalen Wettbewerb. Nur soll das nicht in einer einmaligen Aktion passieren, sondern dauerhaft auf stabilen Füßen stehen», sagte der frühere Fußball-Nationalspieler in einem Interview der Nachrichtenagentur dpa.

Badstuber erhofft Comeback noch in dieser Saison

München (dpa) - Fußball-Nationalspieler Holger Badstuber hofft nach seinem Kreuzbandriss auf ein Comeback noch in dieser Spielzeit. «Ich würde gerne in dieser Saison wieder auf dem Platz stehen», sagte der 23-Jährige auf der Homepage des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München. Trainer Jupp Heynckes stellte seinem Innenverteidiger bei gutem Heilungsverlauf schon einmal eine Rückkehr in Aussicht. «Ich denke, er wird in den letzten Spielen dieser Saison wieder dabei sein, das habe ich ihm versprochen.»

Beachvolleyball: Olympiasieger Reckermann muss Karriere beenden

Berlin (dpa) - Beachvolleyball-Olympiasieger Jonas Reckermann muss seine Karriere beenden. Fünf Monate nach dem Gewinn der Goldmedaille an der Seite von Julius Brink zwingen Rückenprobleme den 33-Jährigen zu diesem Schritt. «Die Entscheidung fällt mir aus diversen Gründen sehr schwer, aber Gesundheit kann man sich nicht kaufen und die geht letzten Endes vor», teilte Reckermann auf seiner Facebook-Seite mit. Auch sein sportlicher Partner Brink bedauert die Entscheidung. «Es wäre sicherlich eine interessante Saison geworden. Ich habe aber vollstes Verständnis für diesen Schritt», wird er zitiert.

Rallye Dakar: Zwei Tote bei Unfall von Begleitfahrzeug

Lima (dpa) - Beim Unfall eines Begleitfahrzeugs der Rallye Dakar sind in Peru zwei Menschen ums Leben gekommen. Weitere zehn Personen wurden verletzt, als das Auto eines Rallye-Teams auf der 5. Etappe von Arequipa nach Arica mit einem Taxi frontal zusammenprallte. Anschließend fuhr ein weiteres Taxi in die Unfallstelle, berichtete am Donnerstag der Rundfunksender RPP. Der Unfall ereignete sich in der peruanischen Ortschaft Los Palos, zehn Kilometer von der chilenischen Grenze entfernt. Die beiden Todesopfer waren Insassen des zuerst kollidierten Taxis.

Torhüter Sjöstrand wechselt zum THW Kiel

Kiel (dpa) - Torhüter Johan Sjöstrand wird zur neuen Saison in der Handball-Bundesliga Thierry Omeyer beim THW Kiel ersetzen. Der 25 Jahre alte schwedische Nationaltorhüter unterschrieb bei dem Rekordmeister einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2016 und wechselt ablösefrei vom dänischen Erstligisten Aalborg Handbold. Sjöstrand ist nach dem tunesischen Rückraumspieler Wael Jallouz der zweite Kieler Zugang zur kommenden Saison. Omeyer beendet im Juni sein Engagement in Kiel und wechselt in seine Heimat zu Montpellier.

Vonn beim Weltcup im Training zurück

St. Anton (dpa) - Die amerikanische Abfahrts-Olympiasiegerin Lindsey Vonn hat sich nach ihrer rund vierwöchigen Weltcup-Pause auf der Rennpiste zurückgemeldet. Beim ersten Training in St. Anton in Österreich belegte sie mit knapp vier Sekunden Rückstand auf Spitzenreiterin Lara Gut (Schweiz) den 24. Platz. «Sie ist lange nicht Ski gefahren. Zum Wiederanfangen ist das auch für Lindsey nicht gerade ein Honigschlecken», sagte Maria Höfl-Riesch.

NHL-Teambesitzer stimmen neuem Tarifvertrag zu

New York/Boston (dpa) - Die Teambesitzer der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL haben den neuen Tarifvertrag abgesegnet. In einer geheimen Abstimmung sprachen sie sich in New York dafür aus, das Arbeitspapier anzunehmen. Erst am 6. Januar hatten sich Eigner und Spielergewerkschaft NHLPA auf einen neuen Vertrag verständigt und somit die seit Mitte September andauernde Aussperrung der mehr als 700 Profis beendet. Aufgrund des Lockouts waren mehr als 500 Vorrundenpartien gestrichen worden. Um wirksam zu werden, muss der auf eine Laufzeit von zehn Jahren ausgelegte Kontrakt noch von den Spielern ratifiziert werden. Dies soll am Samstag geschehen.

Nowitzki verliert mit Dallas auch in Los Angeles

Los Angeles (dpa) - Trotz einer couragierten Vorstellung beim Tabellenführer der Western Conference haben die Dallas Mavericks die vierte Niederlage nacheinander in der NBA nicht verhindern können. Das Team um den deutschen Star Dirk Nowitzki verlor bei den Los Angeles Clippers mit 93:99 und hat kaum noch eine Chance, die Playoffs in der nordamerikanischen Basketball-Liga zu erreichen. Mit 13 Siegen und 23 Niederlagen fielen die Mavericks in der Tabelle der Western Conference auf den 13. Platz zurück.

USADA-Boss: Schweizer Laborchef liefert Armstrong Informationen

New York (dpa) - Lance Armstrong und sein damaliger Teamchef Johan Bruyneel sollen vom Chef des Schweizer Anti-Doping-Labors in Lausanne Informationen zum Ablauf von EPO-Tests erhalten haben. Martial Saugy soll dem inzwischen wegen Dopings lebenslang gesperrten Armstrong «den Schlüssel» zu den Tests verschafft haben, behauptete USADA-Chef Travis Tygart in der TV-Sendung «60 Minutes Sports». Der US-Jurist führte das Ermittlungsverfahren der US-Anti-Doping-Agentur USADA gegen den einstigen Seriensieger, das zum lebenslangen Fahrverbot und der Aberkennung aller Tour-de-France-Siege Armstrongs geführt hatte.

Eishockey-WM-Generalprobe gegen USA in Frankfurt

München (dpa) - Das letzte Testspiel vor dem Beginn der Eishockey-WM in Finnland und Schweden (3. bis 19. Mai) findet in Frankfurt am Main statt. Drei Tage vor dem ersten WM-Spiel in Helsinki gegen Gastgeber Finnland tritt das Team von Bundestrainer Pat Cortina am 30. April gegen die USA an.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer