Deutschland, 30.01.2013

Die Wintertransfers in der Bundesliga

zurück weiter
1 von 35
  1. Seit Neujahr läuft in der Fußball-Bundesliga wieder die Transferperiode. Am Donnerstag, 31. Januar, schließt sich das Transferfenster. Wir verraten, welche Wechsel schon bekannt sind. <br> <br> Die Sensation spielt sich bei Borussia Dortmund ab: Nuri Sahin kehrt zurück. Der Mittelfeldspieler kickt nach eineinhalb Jahren wieder in Schwarz-Gelb.

    Seit Neujahr läuft in der Fußball-Bundesliga wieder die Transferperiode. Am Donnerstag, 31. Januar, schließt sich das Transferfenster. Wir verraten, welche Wechsel schon bekannt sind. <br> <br> Die Sensation spielt sich bei Borussia Dortmund ab: Nuri Sahin kehrt zurück. Der Mittelfeldspieler kickt nach eineinhalb Jahren wieder in Schwarz-Gelb.

    Foto: Marius Becker
  2. Sahin spielte zwischenzeitlich bei Real Madrid und beim FC Liverpool.

    Sahin spielte zwischenzeitlich bei Real Madrid und beim FC Liverpool.

    Foto: Peter Powell

Seit Neujahr läuft in der Fußball-Bundesliga wieder die Transferperiode. Am Donnerstag, 31. Januar, schließt sich das Transferfenster. Wir verraten, welche Wechsel schon bekannt sind.

Die Sensation spielt sich bei Borussia Dortmund ab: Nuri Sahin kehrt zurück. Der Mittelfeldspieler kickt nach eineinhalb Jahren wieder in Schwarz-Gelb.

Anzeige
Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Anzeige
Anzeige
UNSERE WZ-WERBEWELT 2016
Informieren Sie sich über unsere Anzeigenformate.

Jetzt als PDF - Download

Fotogalerie

Top 15: Die Kapitäne der Nationalelf

Bastian Schweinsteiger ist der neue Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft und tritt damit in Fußstapfen von Beckenbauer, Ballack und Bierhoff. Doch wer trug die Binde am Häufigsten? Unsere Top 15 verrät es. mehr

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG