Treffsicher
Paul Schüler war mit drei Treffern bester deutscher Torschütze gegen die Slowaken. Foto: David Ebener

Paul Schüler war mit drei Treffern bester deutscher Torschütze gegen die Slowaken. Foto: David Ebener

dpa

Paul Schüler war mit drei Treffern bester deutscher Torschütze gegen die Slowaken. Foto: David Ebener

Hamburg (dpa) - Die deutschen Wasserballer haben ihr Länderspiel-Jahr mit einem knappen Pflichtsieg abgeschlossen. Die Mannschaft von Bundestrainer Nebojsa Novoselac gewann in Hamburg das Weltliga-Spiel gegen Außenseiter Slowakei 10:9 (1:2,4:1,2:4,3:2).

Vor 250 Zuschauern war in einer verjüngten deutschen Auswahl der Duisburger Paul Schüler mit drei Treffern erfolgreichster Werfer. Bis zum 7:9-Zwischenstand drohte eine Blamage. In der Vorrundengruppe C hatte Deutschland zuvor gegen den WM-Vierten Italien verloren. Die nächste Vorrundenpartie bestreitet das deutsche Team am 14. Januar bei Vize-Weltmeister Montenegro.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer