Zuschauer-Weltrekord, volle Hallen, das beste deutsche Ergebnis seit 57 Jahren: Die Eishockey-WM hat gezeigt, welches Potenzial diese Sportart hat. Man müsste es einfach nur abrufen. Doch da sind die Grabenkämpfe zwischen DEB und einer Liga, die Uneinigkeit über die Nachwuchsarbeit und die massiven finanziellen Sorgen der DEL-Klubs. Man darf wetten, dass auch diese Chance ungenutzt bleibt. Zumindest da ist das deutsche Eishockey eine Konstante.

heribert.schmitt@wz-plus.de

 

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer