London (dpa) - Acer Nethercott, Steuermann des britischen Ruder-Achters beim Gewinn der olympischen Silbermedaille in Peking 2008, ist im Alter von nur 35 Jahren gestorben. Das teilte der britische Ruderverband auf seiner Internetseite mit.

«Das sind traurige Nachrichten. Acer war der beste britische Steuermann seiner Zeit», sagte Leistungssportdirektor David Tanner. Laut Medienberichten war Nethercott an einem Gehirntumor erkrankt.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer