Joan Pablo Hernandez (r) posiert mit Trainer Ulli Wegner. Foto: Timm Schamberger
Joan Pablo Hernandez (r) posiert mit Trainer Ulli Wegner. Foto: Timm Schamberger

Joan Pablo Hernandez (r) posiert mit Trainer Ulli Wegner. Foto: Timm Schamberger

dpa

Joan Pablo Hernandez (r) posiert mit Trainer Ulli Wegner. Foto: Timm Schamberger

Hamburg (dpa) - Für Ex-Weltmeister Graciano Rocchigiani ist IBF-Champion Joan Pablo Hernandez vom Berliner Sauerland-Stall der beste Profiboxer im Cruisergewicht.

Das sagte der 50 Jahre alte ehemalige Supermittel- und Halbschwergewichtler der «Bild»-Zeitung. WBO-Champion Huck, der in Stuttgart seinen Titel im Cruisergewicht gegen Ex-Weltmeister Firat Arslan verteidigt, siedelt «Rocky» dagegen nicht so hoch an. «Er boxt, wie viele in der Branche, nicht die Besten.» Huck sei «nicht der große Techniker», meinte Rocchigiani.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer