10. Januar 2016 - 13:53 Uhr

Boxer Feigenbutz nach verpasster WM-Chance kleinlaut

Offenburg (dpa) - Nach der größten Pleite seiner noch jungen Boxkarriere setzte Vincent Feigenbutz auch im verbalen Nachspiel nicht die gewohnten Wirkungstreffer. Ungewohnt kleinlaut gab der 20-Jährige nach dem technischen K.o. in der 11. Runde gegen den Italiener Giovanni De Carolis zu, dass... mehr

7. Januar 2016 - 15:34 Uhr

Feigenbutz will gegen de Carolis durch K.o. gewinnen

Offenburg (dpa) - Vincent Feigenbutz will sich durch einen K.o.-Sieg in Offenburg zum jüngsten deutschen Profibox-Weltmeister krönen. «Ich will durch K.o. gewinnen, wenn es möglich ist», sagte der 20 Jahre alte Karlsruher zwei Tage vor dem Titelkampf des Weltverbands WBA gegen den Italiener... mehr

5. Januar 2016 - 12:41 Uhr

WBA: Kampf Feigenbutz gegen Carolis zur WM hochgestuft

Offenburg (dpa) - Vincent Feigenbutz kann mit 20 Jahren der jüngste Profibox-Weltmeister Deutschlands werden. Sein Kampf gegen den Italiener Giovanni de Carolis am 9. Januar in Offenburg wurde vom Weltverband WBA zur Weltmeisterschaft im Super-Mittelgewicht hochgestuft. Ursprünglich sollte es nur... mehr

17. Dezember 2015 - 15:04 Uhr

IBO-Titel soll Sprungbrett für Ex-Weltmeister Huck werden

Halle/Westfalen (dpa) - Der ehemalige WBO-Cruisergewichts-Weltmeister Marco Huck will wieder ein Bein ins große Box-Geschäft bekommen. Am 27. Februar 2016 boxt der Berliner zum ersten Mal unter RTL-Regie um den unbedeutenden IBO-WM-Titel. Hucks Gegner in Halle/Westfalen ist zum vierten Mal der... mehr

13. Dezember 2015 - 14:41 Uhr

Roy Jones Jr. verliert ersten Kampf als Russe

Moskau (dpa) - In seinem ersten Kampf als russischer Staatsbürger hat der US-stämmige frühere Box-Champion Roy Jones Jr. eine Niederlage eingesteckt. Der britische Boxer Enzo Maccarinelli schlug Jones in Moskau in der vierten Runde k. o. Der 46-jährige Jones hatte im Oktober den russischen Pass... mehr

9. Dezember 2015 - 12:46 Uhr

Ex-Weltmeister Holyfield: Klitschko besser als Fury

Hamburg (dpa) - Der ehemalige Schwergewichts-Weltmeister Evander Holyfield traut Wladimir Klitschko eine Rückkehr auf den WM-Thron zu. «Klitschko ist der bessere Boxer», sagte Holyfield der «Sport Bild». Für den Rückkampf gegen den britischen Klitschko-Bezwinger Tyson Fury im nächsten Frühjahr riet... mehr

9. Dezember 2015 - 12:14 Uhr

Aufregung um Fury: Erster Titel weg, Polizei ermittelt

London (dpa) - Profiboxer Tyson Fury ist nur wenige Tage nach seinem Sieg über Wladimir Klitschko einen seiner drei WM-Titel los. Die International Boxing Federation (IBF) entzog dem Schwergewichts-Profi den Gürtel, da er sich weigert, als nächstes zur Pflichtverteidigung gegen den an Nummer eins... mehr

6. Dezember 2015 - 12:17 Uhr

Trainer Wegner adelt Culcay: «In Deutschland der Beste»

Hamburg (dpa) - Jack Culcay kann der neue Sven Ottke werden. Was der Profiboxer aus dem Sauerland-Stall weit nach Mitternacht in Hamburg ablieferte, war eine Augenweide. Der Halbmittelgewichtler (bis 69,85 kg) dominierte den in 23 Profikämpfen unbesiegten Iren Dennis Hogan mit seiner Schnelligkeit,... mehr

Anzeige
Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG