24. März 2018 - 12:22 Uhr

Titelverteidiger Zeuge kämpft erneut gegen Ekpo

Ein Kopfstoß beendete vor einem Jahr den Titelkampf zwischen Box-Weltmeister Tyron Zeuge und Isaac Ekpo. Der Nigerianer hatte den Berliner versehentlich verletzt. Jetzt treffen sich die beiden in Hamburg wieder im Ring. Zeuge gibt sich siegesgewiss. mehr

23. März 2018 - 13:13 Uhr

Zeuge und die offene Rechnung: 2. Akt gegen Beißer Ekpo

Tyron Zeuge muss erneut gegen Isaac Ekpo ran. Diesmal soll es einen klaren Sieg geben. Sein Auftritt ist für die gesamte deutsche Box-Branche von Bedeutung. mehr

20. März 2018 - 15:43 Uhr

Zeuge droht Ekpo: «Habe noch eine Rechnung offen»

Boxweltmeister Tyron Zeuge will sich im Rückkampf vom Nigerianer Isaac Ekpo nicht erneut überraschen lassen. «Das wird ein ganz klarer Sieg für mich«, sagte der 25 Jahre alte WBA-Champion im Supermittelgewicht in Hamburg. mehr

20. März 2018 - 06:00 Uhr

«Gentleman-Boxer» Henry Maske feiert Jubiläum

Mit seinem ersten WM-Titel vor 25 Jahren leitete Henry Maske kurz nach der politischen Wende in Deutschland auch eine sportliche Umkehr ein. Profiboxen wurde zum gesellschaftlichen Ereignis - er stand als «Gentleman» im Mittelpunkt. mehr

19. März 2018 - 13:33 Uhr

Ex-Weltmeister Abraham gibt Comeback gegen Dänen Nielsen

Profiboxer Arthur Abraham steigt nach langer Pause wieder in den Ring. Am 28. April kämpft der 38 Jahre alte Supermittelgewichtler in der Baden-Arena in Offenburg gegen den Dänen Patrick Nielsen, teilte der Sauerland-Boxstall mit. mehr

14. März 2018 - 17:24 Uhr

Brähmer will sich Final-Platz vor Gericht erstreiten

Profiboxer Jürgen Brähmer will sich notfalls gerichtlich die Teilnahme am Finale des Turniers um die Muhammad-Ali-Trophy erstreiten. mehr

9. März 2018 - 09:46 Uhr

Box-Legende Manny Pacquiao will wieder in den Ring

Die philippinische Boxlegende Manny Pacquiao will zurück auf den WM-Thron. Der 39-Jährige beabsichtigt nach Angaben seiner Agentur MP Promotions, gegen den Argentinier Lucas Matthysse anzutreten. mehr

7. März 2018 - 14:26 Uhr

Olympiasieger Yoka wegen versäumter Dopingtests gesperrt

Der französische Box-Olympiasieger Tony Yoka ist wegen versäumter Dopingtests von seinem nationalen Verband für ein Jahr gesperrt worden. mehr

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige
Anzeige

VIDEOS SPORT


Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Anzeige

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG