Gewonnen
Timo Boll kassiert eine Siegprämie von 8000 Euro. Foto: Adam Warzawa

Timo Boll kassiert eine Siegprämie von 8000 Euro. Foto: Adam Warzawa

dpa

Timo Boll kassiert eine Siegprämie von 8000 Euro. Foto: Adam Warzawa

St. Wendel (dpa) - Timo Boll hat das bundesweit hochkarätigste Einladungsturnier für Tischtennisprofis gewonnen. Der WM-Dritte setzte sich im Endspiel der Veranstaltung in St. Wendel mit 3:1-Sätzen gegen den Schweden Jörgen Persson durch.

Der Düsseldorfer kassierte eine Siegprämie von 8000 Euro, während sich Persson mit der Hälfte zufriedengeben musste. Boll hatte im Halbfinale den chinesischen Titelverteidiger Li Ping entthront, Persson schaltete den EM-Zweiten Patrick Baum (Düsseldorf) aus.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer