Finale
Die US-Girls waren auch von den Australierinnen nicht aufzuhalten und zogen ins Finale ein. Foto: Tolga Bozoglu

Die US-Girls waren auch von den Australierinnen nicht aufzuhalten und zogen ins Finale ein. Foto: Tolga Bozoglu

dpa

Die US-Girls waren auch von den Australierinnen nicht aufzuhalten und zogen ins Finale ein. Foto: Tolga Bozoglu

Istanbul (dpa) - Die Basketballerinnen aus den USA und Spanien bestreiten das WM-Finale am Sonntag in Istanbul. Die Amerikanerinnen setzten sich mit 82:70 (42:30) gegen Australien durch und waren dabei erstmals im Turnierverlauf größerer Gegenwehr ausgesetzt.

Seine ersten vier WM-Partien hatte das US-Team mit durchschnittlich 48 Punkten Vorsprung gewonnen. Die Spanierinnen, 2010 WM-Dritte, gewannen ihr Halbfinale mit 66:56 (28:27) gegen Gastgeber Türkei und schafften erstmals den Einzug ins WM-Endspiel.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer