Pokalreif
Oldenburgs Trainer Machowski hat mit seinem Team endgültig die Pokal-Qualifikationsrunde erreicht. Foto: Jörg Carstensen

Oldenburgs Trainer Machowski hat mit seinem Team endgültig die Pokal-Qualifikationsrunde erreicht. Foto: Jörg Carstensen

dpa

Oldenburgs Trainer Machowski hat mit seinem Team endgültig die Pokal-Qualifikationsrunde erreicht. Foto: Jörg Carstensen

Oldenburg (dpa) - Die EWE Baskets Oldenburg haben endgültig die Qualifikationsrunde um den deutschen Basketball-Pokal erreicht.

Der von 6000 Fans gefeierte 87:72-Überraschungssieg in der Bundesliga gegen den favorisierten Tabellenführer FC Bayern München beseitigte die letzten Zweifel. Neben München und Oldenburg kämpfen die Brose Baskets Bamberg, ALBA Berlin, die Telekom Baskets Bonn und die Artland Dragons um Tickets für die Endrunde am 29. und 30. März in Ulm.

Die drei Qualifikationsspiele werden am 18. Januar am Rande des Allstar-Tages ausgelost. Austragungstermin für die Begegnungen ist der 5. Februar. Die drei Sieger nehmen zusammen mit Gastgeber ratiopharm Ulm am Top Four-Turnier teil.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer