Rickey Paulding holte 18 Zähler für Oldenburg gegen Neptunas Klaipeda. Foto: Andreas Gebert
Rickey Paulding holte 18 Zähler für Oldenburg gegen Neptunas Klaipeda. Foto: Andreas Gebert

Rickey Paulding holte 18 Zähler für Oldenburg gegen Neptunas Klaipeda. Foto: Andreas Gebert

dpa

Rickey Paulding holte 18 Zähler für Oldenburg gegen Neptunas Klaipeda. Foto: Andreas Gebert

Klaipeda (dpa) - Die EWE Baskets Oldenburg sind in der Basketball-Champions-League weiter auf Playoff-Kurs. Der Bundesligist siegte beim litauischen Spitzenclub Neptunas Klaipeda mit 73:69 (30:27) und steht mit sieben Erfolgen und vier Niederlagen in der Gruppe C auf Rang drei.

Die Niedersachsen zeigten beim bisherigen Tabellenführer bis auf eine Schwächephase im Schlussviertel eine starke Defensivleistung und hatten mit Rickey Paulding (18 Punkte) den überragenden Spieler auf dem Parkett.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer