Zufrieden
Sebastian Machowski ist der Trainer der EWE Baskets Oldenburg. Foto: Fabian Stratenschulte

Sebastian Machowski ist der Trainer der EWE Baskets Oldenburg. Foto: Fabian Stratenschulte

dpa

Sebastian Machowski ist der Trainer der EWE Baskets Oldenburg. Foto: Fabian Stratenschulte

Körmend (dpa) - Die EWE Baskets Oldenburg haben die Gruppenphase in der EuroChallenge mit einem Sieg beendet. Die Mannschaft von Trainer Sebastian Machowski gewann beim ungarischen Club BC Körmend deutlich mit 90:67 (46:21) und feierte im sechsten Vorrundenspiel den sechsten Erfolg.

Die Niedersachsen standen bereits vor der Partie als Gruppenerster fest und sind damit sicher in der Runde der besten 16. Bereits in der Anfangsphase legten die Baskets den Grundstein für den am Ende ungefährdeten Sieg. Bester Oldenburger Werfer war Rickey Paulding mit 22 Punkten. Die zweite Gruppenphase in dem drittklassigen europäischen Basketball-Wettbewerb beginnt in der dritten Januar-Woche.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer