Fatal
Miami muss zunächst ohne Chris Bosh auskommen. Foto: Rhona Wise

Miami muss zunächst ohne Chris Bosh auskommen. Foto: Rhona Wise

dpa

Miami muss zunächst ohne Chris Bosh auskommen. Foto: Rhona Wise

Miami (dpa) - Vizemeister und Topfavorit Miami Heat muss in den Playoffs der nordamerikanischen Basketball-Liga NBA vorerst auf Chris Bosh verzichten. Der Olympiasieger hatte sich beim 95:86-Heimsieg seiner Heat in Spiel eins der Viertelfinalserie gegen die Indiana Pacers verletzt.

Eine genaue Untersuchung ergab eine Bauchmuskelzerrung beim 28-jährigen Flügelspieler. Nach Vereinsangaben fällt er auf unbestimmte Zeit aus. Bosh hatte sich die Verletzung bei einem Dunking gegen Ende der ersten Halbzeit zugezogen und konnte anschließend nicht mehr weiterspielen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer