Test
Mike James (r) soll den Mavericks in ihrer Not helfen. Foto: Tannen Maury

Mike James (r) soll den Mavericks in ihrer Not helfen. Foto: Tannen Maury

dpa

Mike James (r) soll den Mavericks in ihrer Not helfen. Foto: Tannen Maury

Dallas (dpa) - Die Dallas Mavericks versuchen, ihre Lücke auf der Aufbauposition mit Mike James zu füllen. Das Team von Basketball-Superstar Dirk Nowitzki nahm den 37-Jährigen zunächst für zehn Tage unter Vertrag, wie der NBA-Meister von 2011 via Twitter bekanntgab.

Seitdem Derek Fisher kurz vor Weihnachten um die Auflösung seines Kontrakts gebeten hatte, fehlte Dallas ein adäquater Ersatz für die etatmäßigen Point Guards Darren Collison und Rodrigue Beaubois.

«Wir geben ihm eine Chance und schauen, was er bringen kann», sagte Teammanager Donnie Nelson. James hatte zuletzt für die Texas Legends in der Aufbauliga (D-League) gespielt und in seiner Karriere in der nordamerikanischen Profiliga bislang insgesamt 539 reguläre Saisonpartien bestritten.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer