Zurück
Kevin Durant ist nach sechs Spielen Zwangspause wieder da. Foto: Friso Gentsch

Kevin Durant ist nach sechs Spielen Zwangspause wieder da. Foto: Friso Gentsch

dpa

Kevin Durant ist nach sechs Spielen Zwangspause wieder da. Foto: Friso Gentsch

Los Angeles (dpa) - Basketball-Superstar Kevin Durant hat nach sechs Spielen Zwangspause ein großartiges Comeback in der nordamerikanischen Profiliga NBA gefeiert.

Der «Most Valuable Player» der vergangenen Spielzeit machte beim 137:134-Sieg der Oklahoma City Thunder nach Verlängerung gegen die Phoenix Suns gleich 44 Punkte. Zudem verbuchte der 26-Jährige zehn Rebounds und sieben Assists. Es war die Partie mit den meisten Punkten in dieser NBA-Saison.

Durant war nach einem Fußbruch im Oktober operiert worden. In den vergangenen Jahren war er viermal bester Werfer der Liga. «Es hat sich klasse angefühlt. Meine Teamkollegen haben mir die Würfe verschafft, ich wollte sie einfach versenken. Die Treffer waren schön, aber der Sieg ist schöner», sagte Durant.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer