Superstar
Kobe Bryant von den Los Angeles Lakers gibt den Ton an.

Kobe Bryant von den Los Angeles Lakers gibt den Ton an.

dpa

Kobe Bryant von den Los Angeles Lakers gibt den Ton an.

San Antonio (dpa) - Die San Antonio Spurs haben als erstes Team ihren 20. Saisonsieg in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA gefeiert. Der Ex-Meister gewann daheim 95:78 gegen die Portland Trail Blazers und bleibt mit 20:3-Siegen die beste Mannschaft der Liga.

In der Südwest-Division führt San Antonio weiter vor den Dallas Mavericks um Dirk Nowitzki, die den Spurs mit 19:4-Erfolgen im Nacken sitzen. Die Spurs kamen gegen die zuvor viermal erfolgreichen Gäste Portland zum fünften Sieg nacheinander, Tim Duncan bestritt dabei sein 1000. NBA-Vorrundenspiel.

Meister Los Angeles Lakers ist nach seiner Krise auf dem Weg der Besserung. Kobe Bryant führte die Lakers zu einem 99:92-Erfolg bei den New Jersey Nets. 25 seiner 32 Punkte erzielte der Lakers-Star in der zweiten Halbzeit und leitete beim entscheidenden 8:0-Lauf in der Schlussphase zwei Korberfolge mit seinen Zuspielen ein. Los Angeles führt mit 17:7-Siegen weiter die Pazifik-Division an.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer