MHP Riesen Ludwigsburg
Tekele Cotton von MHP Riesen Ludwigsburg in Aktion. Der Bundesliga-Achte verlor sein Champions-League-Spiel gegen Dinamo Sassari. Foto: Lech Muszynski/Archiv

Tekele Cotton von MHP Riesen Ludwigsburg in Aktion. Der Bundesliga-Achte verlor sein Champions-League-Spiel gegen Dinamo Sassari. Foto: Lech Muszynski/Archiv

dpa

Tekele Cotton von MHP Riesen Ludwigsburg in Aktion. Der Bundesliga-Achte verlor sein Champions-League-Spiel gegen Dinamo Sassari. Foto: Lech Muszynski/Archiv

Ludwigsburg (dpa) - Die Basketballer der MHP Riesen Ludwigsburg haben ihr letztes Heimspiel in der Gruppenphase der Champions League verloren. Der bereits für die Playoffs qualifizierte Bundesliga-Achte unterlag dem italienischen Vertreter Dinamo Sassari mit 75:78 (33:32).

Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit zogen die Gäste nach dem Wechsel dank eines 15:1-Laufs davon und brachten den Sieg trotz einer energischen Aufholjagd der Schwaben am Ende nach Hause. Mit nunmehr 19 Punkten erhielt sich Sassari als Tabellenfünfter der Gruppe E die Chance, am letzten Spieltag ebenfalls noch die K.o.-Runde zu erreichen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer